White Oak – Contouren Van Het Niets | 2012 | Eigenproduktion

Die niederländische Band WHITE OAK wurde bereits 2008 gegründet, doch erst 2012 veröffentlichte man mit der Demo Contoures Van Het Niets die erste Demo. WHITE OAK besteht aus vier Musikern, die auch in anderen, hier in Deutschland wohl eher unbekannten Gruppen, gleichfalls ihr Unwesen treiben. Contoures Van Het Niets ist vier Lieder stark und kommt auf eine Länge von rund 27 Minuten, die mit atmosphärischem Black Metal ausgefüllt wird.

Unter atmosphärischem Black Metal kann man sich eigentlich fast alles vorstellen, der Begriff ist recht flexibel und WHITE OAK verstehen ihn hinsichtlich ihres eigenen Stiles wohl eher traditionell. Denn es gibt keine sphärischen Akustikeinlagen, ausgedehnte Ein- oder Überleitungen oder lange Instrumentalpassagen. Stattdessen gibt es klanglich eher rohen Black Metal, der seine atmosphärische Komponente aus dem melodischen Gitarrenspiel sowie der überwiegend langsamen Spielweise bezieht. Contoures Van Het Niets ist also zuerst gitarrenbetonter, melodischer Black Metal in einer rohen aber guten Demoproduktion.

Den Anfang macht das Lied Waters Of Old, in dem es viele schnelle Parts gibt. Die Kombination aus hoher Geschwindigkeit, den hellen, schnellen und melodischen Gitarren sowie dem Kreischgesang erinnert mich hier ein wenig an das Debütalbum von WOLVES IN THE THRONE ROOM. Doch diese Vergleichbarkeit löst sich recht schnell auf, da die restlichen drei Stücke eher langsam sind und somit eine andere Atmosphäre besitzen. Es gibt sehr viele Riffs und Melodien zu hören, sowohl dezent und unauffällig als auch laut und direkt. Überdies ist die Demo auch sehr gesangsreich ausgefallen, was für eine stete Spannung sorgt, da es kaum instrumentale Passagen gibt, die den Spannungsbogen atmosphärisch auflösen. Trotz allem ist es eine atmosphärische und melancholische Demo, die vom guten Gitarrenspiel lebt. Gerade wenn man sich die Demo mehrmals und genau anhört, kann man viele gute, teils sehr unauffällige Riffs entdecken.

Contoures Van Het Niets wurde von WHITE OAK in Eigenproduktion auf Kassette in einer Auflage von 80 Kopien veröffentlicht. Da die Demo bis auf wenige Exemplare, die es noch bei wenigen niederländischen Vertrieben gibt, ausverkauft ist, wurde das Ganze zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Das ist ein feiner Zug, zumal die Demo sehr gelungen, stimmungsvoll und atmosphärisch ist. Wer sich über Black Metal mit vielen harmonischen Riffs und einer schweren Atmosphäre mit guter Demoqualität freut, sollte WHITE OAK in jedem Fall im Auge behalten, es ist eine Menge Potenzial vorhanden.

01. Waters of old
02. Hier, waar de tijd stil is blijven staan
03. Zwijgend leven
04. De mompelaars

http://whiteoak.genootschap.org/

Schreibe einen Kommentar