Waldgeflüster – Stimmen im Wind | 2006 | Irminsul Records | Kassette | Black Metal

Bei dem Demo Stimmen im Wind handelt es sich um die erste Veröffentlichung Waldgeflüsters, einem Ein-Mann-Projekt von Winterherz, der auch bei Scarcross tätig ist. Stimmen im Wind wird mit Morgendämmerung rau, grimmig und dezidiert eingängig eröffnet, auch wenn das Lied einige gut platzierte, ruhige und melodische Anteile beherbergt. Die schnellen eingängigen Passagen werden von einem sehr interessanten, wiederkehrenden Ton begleitet, den ich leider keinem Instrument zuordnen kann, doch es klingt sehr ansprechend; ein wenig düster, ein wenig maschinenhaft. Das lange Lied Waldgeflüster ist um einiges abwechslungsreicher gestaltet, obgleich die mit Morgendämmerung beschworene rohe Stimmung beibehalten wird. Sie begründet sich im Gesang sowie im Klang und der Spielweise der Gitarren. In Waldgeflüster wechseln sich schnelle und schleppende Strecken ab, darüber hinaus gibt es auch einzelne ruhige und harmonische Abschnitte, mit teilweise recht melancholischen Zügen.

Mit Vintersjäl folgt ein düsteres atmosphärisches Lied, in dem die Schwächen des Drumcomputers deutlich werden. Denn die atmosphärische und auch melodische Struktur wird immer mal wieder durch extrem schnelle Passagen durchbrochen. Leider schaffen es diese Ausbrüche nicht, richtig zur Geltung zu kommen da sie einerseits viel zu leise und harmlos im Hintergrund erklingen und eben auch recht künstlich wirken. Diese Schwäche wiederholt sich beinahe im folgenden Stück Wotan sang. Auch hier kommen immer wieder kurze Schnelligkeitsschübe vor, jedoch besitzen diese mehr Präsenz und Lautstärke was das Ganze angenehmer macht als zuvor in Vintersjäl. Wotan sang ist ein langes und abwechslungsreiches Stück, in dem vor allem der Gesang schön eindringlich ist und somit gut rüberkommt.

Stimmen im Wald ist ein sehr anständiges Demo rohen Black Metals, das sowohl düstere, dunkle Züge trägt, Harmonie und Melodie bietet aber auch primitive und aggressive Facetten beinhaltet. Erschienen ist die Kassette in einer Auflage von 150 Kopien.

01. Morgendämmerung
02. Waldgeflüster
03. Vintersjäl
04. Wotan sang
05. Wenn die Bäume…
06. Abenddämmerung

Schreibe einen Kommentar