Sólstafir – Til Valhallar | 2003 | Oskorei Productions | CD | Black Metal

Til valhallar wurde bereits 1996 von View Beyond Records veröffentlicht und erhielt jetzt in Russland eine Neuauflage mit zwei Bonusstücken. Til valhallar weiß sofort mit dem ersten Eindruck zu überzeugen. Geboten wird eine Mischung von schnellem und aggressivem Black Metal mit hell gestimmten Gitarren und grell kreischender Stimme – Ähnlichkeiten zu Helheim sind nicht von der Hand zu weisen – sowie langsamen, sehr bedachten und gefühlvollen Passagen mit akustischen Gitarren und harmonischen Melodien. Sólstafir schaffen mit Til valhallar etwas, das – bei allem Respekt – nur wenige Bands überhaupt mit ihrer Musik vollbringen, sie überraschen. Kompositorisch ist es ein sehr ausgereiftes Werk welches seine eigene und unverkennbare Handschrift aufweist, abwechslungsreich ist und wunderbar die schnellen und harten Attacken mit den sanften Momenten verbindet.

01. Ásareiðin
02. Til valhallar
03. Dauðarikið
04. Huldulandið
05. Í helli polýfemosar
06. Hovudlausn

Schreibe einen Kommentar