Lebensnacht – uudelleensyntynyt ikuiseen pimeyteen | 11.11.2014 | Naturmacht Productions | CD | Black Metal

Nicht schlecht, die erste Veröffentlichung von LEBENSNACHT, dem Soloprojekt von Robert Brockmann, erschien 2012 (Split mit AGAEL). Seither folgten zwei Alben und im November wird mit „uudelleensyntynyt ikuiseen pimeyteen“ das dritte folgen. Dies ist schon eine beachtliche Leistung, zumal sich LEBENSNACHT von Veröffentlichung zu Veröffentlichung steigert.

Das neue Album stellt jedenfalls eine konsequente Fortsetzung und Entwicklung des Bisherigen dar. LEBENSNACHT spielt nach wie vor dunkelatmosphärischen Black Metal mit einigen depressiven Tendenzen. Stilistisch hat sich seit „Syksyn Kuoleminen“ nicht sonderlich viel getan. Musikalisch und atmosphärisch sind sich beide Werke ähnlich, allerdings ist das neuste Album wesentlich klarer, differenzierter und druckvoller im Klang, was für einen professionelleren Gesamteindruck sorgt. Mir gefällt der verbesserte Klang, da er einerseits die klaren und instrumentalen Passagen sehr gut zur Geltung bringt, andererseits nach wie vor angemessen rau und roh geblieben ist.

„uudelleensyntynyt ikuiseen pimeyteen“ ist auf der einen Seite gefühlvoll und atmosphärisch, es gibt viele schön gespielte Akustikgitarrenparts, die den harschen und lauten Black Metal angenehm aufbrechen. Die Lieder sind zwar über weite Strecken langsam und schleppend, aber es gibt dennoch viele kraftvolle Arrangements, die das Album energetisch machen und einen guten sowie nötigen Kontrast zur Atmosphäre und Melancholie bieten.

Das Album ist zwar sehr atmosphärisch und melancholisch, aber darin niemals zu aufgesetzt. Ich empfinde dies als die größte Stärke von LEBENSNACHT. Das Album hinterlässt einen runden, stimmigen und ausgewogenen Eindruck, der es nicht nur für absolute Genrefreunde interessant machen dürfte. Wer Atmosphäre und Melancholie im Black Metal mag, sollte ruhig mal ein Ohr riskieren und „uudelleensyntynyt ikuiseen pimeyteen“ probieren.

1. Erwacht
2. Blutmeer
3. Blutsturm
4. Transzendenz
5. Zwiegespräch
6. Erkenntnis
7. Ende

https://www.facebook.com/Lebensnacht
http://www.naturmacht.com/

Schreibe einen Kommentar