Front Beast – Walpurgisnacht | 2005 | Deathstrike Records | Kassette | Black Metal

Die vier Titel auf der Demokassette Walpurgisnacht, werden alle auf künftigen Veröffentlichungen von Front Beast vertreten sein. So ist Walpurgisnacht quasi ein kleiner Blick in die Zukunft, und der verheißt gutes. Das gleichnamige erste Lied besticht schon ganz alleine durch seine rumpelnde, dreckige und fiese Art. Es ist das mit Abstand längste Lied auf der Kassette und Evil Avenger zelebriert dort genüsslich und eindringlich seinen „Black Heavy Metal“ in vollen Zügen. Es macht Spaß zuzuhören und auch die drei anderen Titel, darunter ein nachgespieltes Lied von Burzum, stehen dem hervorragenden Walpurgisnacht in nichts nach.

Ein weiterer Pluspunkt von Walpurgisnacht ist der – für Front Beast – gute und differenzierte Klang. Auf einigen Demos war der Klang ja leider manchmal etwas unglücklich, von daher darf man jetzt sehr gespannt sein auf die folgenden Veröffentlichungen und kann bei Walpurgisnacht bedenkenlos zugreifen, wenn einem die älteren Sachen gefallen haben.

Die Kassette ist in einer Auflage von 100 Kopien erschienen.

01. Walpurgisnacht
02. Into the crypts
03. Ea, lord of the deep (Burzum Cover)
04. Laws of cemetary

Schreibe einen Kommentar