Erhabenheit / Wolfsschrei – Split (Promo) | 2005 | Darkland Records | Kassette | Black Metal

Diese Split-Veröffentlichung, die im Laufe des Sommers als 7“ Vinyl erscheinen wird, enthält von beiden Gruppen jeweils ein neues Lied. Den Anfang machen Erhabenheit, die mich zuletzt mit der EP … verhallend mit des Todesboten Kunde zu begeistern wussten. So ist der erste Eindruck von Vom Kreisen der Geier etwas ernüchternd. Das liegt im Großen und Ganzen darin begründet, dass der Klang von Erhabenheit auf diesem Promo etwas unsauber, dumpf und leise ist. Das ist schade, denn Vom Kreisen der Geier erzeugt durch die schleppende Rhythmik, den langsamen Kreischgesang und die dunklen eingängigen Riffs durchaus ergreifende Atmosphäre. Ungefähr in der Mitte des Liedes werden Rhythmik und Geschwindigkeit angehoben, doch leider geht hierbei einiges – dank des Klanges – unter, respektive verloren. Ich bin mir sicher, wäre der Klang klarer ausgefallen, hätte man ein sehr gelungenes und überzeugendes Lied vor sich. Vielleicht bin ich gerade auch nur etwas zu sehr von der letzten Erhabenheit EP verwöhnt.

Weiter geht es mit Wolfsschrei und dem Titel … in tiefer Erkenntnis meiner Verachtung. Hier ist der Klang hingegen besser ausgefallen, was dem Lied sehr zu gute kommt, denn diese Stück kann man getrost als ein ruhigeres bzw. melodischeres Wolfsschrei-Lied bezeichnen. Durch den differenzierten Klang ist die ruhig und langsam gespielte Gitarre gut zu hören, die über weite Strecken im Hintergrund steht und maßgeblich zur bedrückenden Stimmung beiträgt. … in tiefer Erkenntnis meiner Verachtung ist allerdings nicht durchgehend ein ruhiges Stück. Ungefähr in der Mitte gibt es eine sehr aggressive oder verächtliche Passage die Wolfsschrei äußerst geschickt und gelungen eingeleitet und inszeniert haben, wodurch diese kurze grimmig Strecke noch intensiver wirkt.

Für beide Lieder gilt, dass man ihnen etwas Zeit geben und sie mehrmals hören muss bis sie sich einem ganz erschließen. Trotz des unglücklichen Klangs von Erhabenheit, sind beide Lieder gelungene Kompositionen die ihre Stärken im Detail haben. Wie bereits eingangs erwähnt, erscheint diese Split-Veröffentlichung jetzt irgendwann im Sommer auf 7“ Vinyl über Darkland Records und wird auf 500 Kopien limitiert sein.

ERHABENHEIT
01. Vom Kreisen der Geier

WOLFSSCHREI
02. … in tiefer Erkenntnis meiner Verachtung

http://www.wolfsschrei.de/

Schreibe einen Kommentar