Zorn / Battlehorns – Genickschuss / Pestenberserker | 2002 | Suprme Chaos Records | Vinyl | Black Metal

Dieses Split Vinyl der deutschen Band ZORN und der aus Frankreich stammenden Band BATTLEHORNS hat es absolut in sich und macht auf Anhieb Lust auf mehr! Beide Bands spielen eine Art des Black Metals, welche den älteren Geist des Black Metals beinhaltet und dies musikalisch sehr eindrucksvoll bestätigt.

„Genickschuss“ von ZORN besticht gerade durch seine verwobenen und fest ineinander übergehenden Riffs, die eine Wand aus Gitarrenklängen manifesteren, wozu dann der gut passende und durchaus etwas eigenwillige sowie schleppend wirkende Gesang kommt. Die Gitarren erinnern klanglich und atmosphärisch ein wenig an den Stil von BLUT AUS NORD mit ihrem neuestem Album.

Bei „Pestenberserker“ von BATTLEHORNS ist es mit der Stimmung und Atmosphäre nicht viel anders. Wie schon bei ZORN kommt eher Black Metal der traditionelleren Natur daher, welcher durch das scheppernde Schlagzeug und der mit leichtem Echo versehenen Stimme eine tiefe in sich gekehrte Stimmung schafft. Zudem bietet „Pestenberserker“ auch einige Rhythmuswechsel und einen etwas ruhigeren Gitarrenpart, der die Stimmung aber nur untermauert.

Insgesamt ist es eine großartige EP zweier Bands, die sich wunderbar zusammen auf einer EP machen. Sowohl ZORN als auch BATTLEHORNS präsentieren hier rohen sowie hasserfüllten Black Metal, der Da ist es schade, dass es jeweils nur ein Lied zu hören gibt.

Schreibe einen Kommentar