Trollzorn – Deutsche Urgewalt | 2004 | Christhunt Productions | Vinyl | Black Metal

Nach mehreren Demos der vergangenen Jahre, die insgesamt einen überzeugenden Eindruck hinterlassen haben, wurde nun in diesen Tagen das erste Album von Trollzorn veröffentlicht. Es hat sich nichts groß geändert. Trollzorn sind ihren Weg konsequent weiter gegangen, einzig und allein im Bereich der Produktion sind Veränderungen und Verbesserungen zu verbuchen. Ansonsten sind Trollzorn glücklicher Weise (und was auch nicht anders zu erwarten war) mit Deutsche Urgewalt wie eh und je radikal und unverblümt in ihrer musikalischen Auslegung und machen inhaltlich wie musikalisch keinen Hehl aus ihrer Verachtung und auch Hohn gewissen Bereichen gegenüber. Musikalisch geht es rau und unverfälscht zugange, schnelle aggressive Stücke und Passagen sind genau so vorhanden wie auch langsame und teilweise schleppende Momente. Eine gewisse Eingängigkeit ist zwar gewiss zu verzeichnen, doch bieten die Lieder dennoch einen abgesteckten Rahmen vielschichtiger Strukturen was gerade längere Titel wie Rheinkult oder Heimpfad im Bezug zu den Übrigen zeigen. Mit Deutsche Urgewalt haben Trollzorn nun ein Werk geschaffen, das ebenso fies und kompromisslos ist wie all die Demos zuvor.

Das Album ist auf Vinyl erschienen und in einer Auflage von 400 Kopien hergestellt.

01. Deutsche Urgewalt
02. Furor teutonicus
03. Rheinkult
04. Heimpfad
05. Ausbluten
06. Opferlämmer

Schreibe einen Kommentar