Vrångbild – Crystalline Veil

Vrångbild - Crystalline Veil (Tape)

Nachdem es von VRÅNGBILD mit „NeonCunnilingus“ und „Into The Abyss In Zero“ zuletzt zwei Veröffentlichungen gab, die ausschließlich digital via Bandcamp vertrieben wurden, gibt es nun mal wieder etwas handfestes zum Anfassen uns ins Regal stellen. Gemeint ist die neue EP „Crystalline Veil“, die neben dem Download auch als Kassette erhältlich ist. „Crystalline Veil“ ist eine typische VRÅNGBILD-Veröffentlichung im besten Sinne. Die Einmannband verbindet in gewohnter Manier dunkelatmosphärische und melodische Elemente aus Stoner und Space … mehr

Vrångbild – NeonCunnilingus | 2014 | Eigenproduktion | Digital | Black/Dark Metal

Mit der zwei Lieder starken EP setzt VRÅNGBILD den mit „The Pain In All“ eingeschlagenen und auf „…Jails In A Teacup…“ verfestigten Weg fort. „NeonCunnilingus“ ist eine atmosphärische und düstere Reise, die auf eine sehr eigenständige Art und Weise melancholischen und atmosphärischen Black Metal mit Elementen aus Stoner und Space Rock verbindet. Die EP steht den beiden Alben in nichts nach, wobei „NeonCunnilingus“ gegenüber den Alben noch eine Schippe sphärischer und ‚spaceiger“ ausfiel. Laute, harsche … mehr

Vrångbild – …Jails in a Teacup… | 2014 | Self Mutilation Services | CD | Black/Dark Metal

Erst vor rund einem halben Jahr erschien mit „The Pain in All“ das Debütalbum von VRÅNGBILD. Nun wird gleich nachgeschoben und mit „…Jails in a Teacup…“ gibt es jetzt den Nachfolger. Meine Vorfreude auf das neue Album war immens, denn mit „The Pain in All“ konnte mich VRÅNGBILD vollends verzaubern. Das neue Werk ist drei Lieder stark und verbindet zahlreiche dunkelatmosphärische Arrangements und melodische Elemente mit einigen wenigen ruppigen und boshaften Ausbrüchen. Ganz ähnlich wie … mehr

Vrångbild – The Pain In All | 2013 | Le Crépuscule Du Soir | CD | Black/Dark Metal

Die großartige Demo Wahn liegt mittlerweile schon etwas zurück, erschien sie doch 2009. Seither ward es still um VRÅNGBILD, obgleich Multiinstrumentalist Gråsjäl nicht tatenlos sein Dasein fristete, wie seine Aktivitäten mit ANIMO AEGER oder AVSKED zeigen. Die neuste Veröffentlichung trägt den Namen The Pain In All und kommt (leider) als CDR im, auf 200 Stück limitierten, Digi-Sleeve. Die vier Jahre die zwischen Wahn und The Pain In All liegen, hört man mit jeder Sekunde. Die … mehr

Vrångbild – Wahn | 2009 | Nihilistische Klangkunst | CD | Black Metal

Mysteriös, obskur und düster ist diese mit Wahn betitelte Veröffentlichung von Vrångbild (eine weitere Gruppe von Gråsjäl, der auch hinter Avsked, Animo Aeger und Misanthopic Path steckt). Nach der Splitkassette mit Wolfshauch liegt Wahn nun in der Form einer MCD vor, die vier Lieder mit einer Spielzeit von 28 Minuten umfasst. Am Anfang steht …, in welchem Akustikgitarre, Stimmen und sonderbare Geräusche zu hören sind. Die Einleitung ist nett anzuhören, zumal die Gitarre gut gespielt … mehr