Various Artists – Hail To Sarmak – Tribute | 2006 | Taur-Nu-Fuin Records | CDR | Black Metal

Mit diesem Tribut huldigt eine Vielzahl von Untergrundgruppen dem verstorbenen Sarmak, der Mann hinter Lycanthropy’s Spell. Alle Lieder auf dieser Kompilation wurden in Erinnerung an Sarmak geschrieben. Schon vor dem ersten Durchlauf ist natürlich klar womit man es hierbei zu tun hat: nämlich mit rauem, purem Black Metal. Dementsprechend ist auch der Einstieg mit Oubliette. Creature of despair ist ein schön eingängiges Stück mit simplem, konstant hämmerndem Schlagzeug. Die leise Gitarre spielt gute Melodien, die … mehr

Tjern – Odin’s Sons | 2005 | Raging Bloodlust Records | Kassette | Black Metal

Tjern bestehen aus dem norwegisch-französischen Duo Fauk (Hordagaard) und Vargath (Funeral Forest). Mit Odin’s sons haben sie ihr erstes gemeinsames Demo veröffentlicht. Geboten wird kompromissloser aber ordentlich produzierter Black Metal. Dabei erwartet man dies nicht unbedingt beim Anhören des Einklangs Norge, welches ein akustisches Stück, bestehend aus Gitarre und Maultrommel (bin mir hierbei nicht ganz sicher), ist. Nach dieser stimmigen und harmonischen Einleitung folgt das antreibende Black mountains, welches recht schnell deutlich macht, dass Tjern … mehr