The Stone – Nekroza | 2014 | Folter Records | CD / Vinyl | Black Metal

Mit dem letzten, bereits 2011 veröffentlichten Album „Golet“, konnten mich die Serben von THE STONE leider nicht vollständig überzeugen. „Golet“ war mir zu technisch und komplex. Schlecht war es deshalb nicht unbedingt, nur etwas zu anspruchsvoll und weich für meinen Geschmack. Doch anspruchsvoll und abwechslungsreich waren auch die älteren Alben „Umro“ und „Magla“, obgleich roher und ungeschliffener. Auf „Nekroza“ setzen THE STONE ihren Weg fort und präsentieren ein vielschichtiges siebtes Werk, das Härte mit immenser … mehr

The Stone – Golet | 2011 | Folter Records | CD | Black Metal

The Stone haben mit einem neuen Album noch nie enttäuscht, weshalb ich der Veröffentlichung des mittlerweile sechsten Albums recht entspannt entgegensah. Doch recht schnell wird deutlich, dass Golet nicht ganz an die beiden Vorgänger Umro und Magla herankommt. Die langen und abwechslungsreichen Strukturen mit vielen Wechseln und Veränderungen stehen etwas sperrig im Raum. Spielerisch ist Golet überhaupt nicht missraten, gerade an den Sechssaitern gibt es durchaus auch schöne Melodiebögen zu hören, doch verliert sich das … mehr

The Stone – Umro | 2009 | Folter Records | CD | Black Metal

Mit Umro steht das inzwischen fünfte Album von The Stone in den Regalen. Wie schon auf den Alben zuvor, insbesondere Magla, spielt The Stone kraftvollen, abwechslungsreichen und riffbetonten Black Metal. Diese Vielfalt wird bereits im beginnenden Titelstück Umro offenkundig. Hier wechseln sich brutale Hochgeschwindigkeitparts mit flotten, aber weniger brachialen und dafür sehr gitarrenbetonten Passagen ab. Ebenso gibt es mittelschnelle Strecken und den einen und anderen schleppenden Abschnitt zu hören. Das melodische Spektrum des gitarrenfreudigen Spiels … mehr

The Stone – Magla (Магла) | 2006 | Folter Records | CD | Black Metal

So stellte Zakon velesa seiner Zeit eine deutliche Steigerung zum ersten The Stone-Album Slovenska krv dar, so gelingt den Serben mit dem aktuellen Album Magla erneut eine Steigerung. Mit dem Titellied The fog beginnt The Stone überraschend und dabei ein bisschen überwältigend, denn das Lied entwickelt sich zu einer kraftvollen Hymne mit hervorragenden Melodien, welche einem Vergleich mit Drudkh nicht zu scheuen brauchen. Überraschend aber auch deshalb, weil das Stück von Beginn an, einen behutsamen … mehr

The Stone – Zakon Velesa | 2004 | Solistitium Records | CD | Black Metal

Vor zwei Jahren erschien das letzte reguläre Album dieser serbischen Band. Zakon velesa lässt ziemlich schnell erkennen dass sich The Stone in dieser Zeit gesteigert haben. Die Strukturierung der Titel ist besser und ausgefeilter geworden, übersichtlicher auf der einen Seite, was dem Hörgenuss zugute kommt, auf der anderen Seite haben sich The Stone aber ihren “chaotischen” oder auch wilden Charme bewahrt und gekonnter in das Songwriting eingearbeitet. Die eingängigeren und schnelleren Passagen geben sich ein … mehr

The Stone – Slovenska Krv | 2002 | Wolfcult Records | CD | Black Metal

Slovenska krv ist von der ersten bis zur letzten Spielminuten ein etwas rauheres und kompromißloses Black Metal Album. Allerdings ist hier nicht wie bei vielen ähnlichen Erscheinungen alles mehr oder wenig monoton (was nicht abwertend gemeint ist), sondern beim Riffing und bei den Gitarren entstehen allgemein interessante Melodien die sich in dem gesamten Klangbild gut einfügen und zum Teil auch mehr im Hintergrund warhnehmbar sind, da das Schlagzeug sehr kräftig wirkt. Allerdings geht die Gesangsstimme … mehr