Various Artists – Helvetin Musta Peto | 2009 | Helvete.Ru | CD | Black Metal

Schon allein der Optik wegen macht diese Kompilation eine Menge her. Denn Helvetin Musta Peto kommt in einem edlen Digi-Buch mitsamt bebilderten Beiheft. Die Zusammenstellung der ausschließlich finnischen Gruppen ist sehr interessant, da neben Untergrundkämpfern auch sehr bekannte Formationen vertreten sind. Zudem hat jede Gruppe ein exklusives Lied beigesteuert, welches nur auf Helvetin Musta Peto vertreten ist. Alleine diese Tatsachen sind schon mehr als ausreichende Kaufargumente. Sehr gespannt war ich vor allem auf Barathrum, von … mehr

Svartkraft – III: Lord Of Vermin | 2008 | Perish In Light | CD | Black Metal

Am 10. Oktober wird das dritte Svartkraft-Album III – Lord of vermin erscheinen. Sofort mit dem ersten Lied, The contamination, überrascht Svartkraft. Es sind vor allem dir grell und rau klingenden, sphärischen und leicht schrägen Riffs, die für die Überraschung sorgen, da diese Riffs ein wenig an Blut aus Nord erinnern. Diese Art der Melodieführung tritt allerdings mäßig in Erscheinung und ist teilweise auch sehr eigenständig, was gemeinsam mit der abwechslungsreichen Struktur von The contamination … mehr

Svartkraft – II: The Twilight Void | 2007 | Perish In Light | CD | Black Metal

Gute drei Jahre nach dem Debütalbum steht nun die Veröffentlichung des zweiten Albums unmittelbar bevor. So glich das Debüt, Den onda pesten, streckenweise stark älterem Wyrd-Material, so präsentiert sich II: The twilight void losgelöster und eigenständiger. Sogleich vom ersten Takt an ist Dweller of the twilight void druckvoll und schnell. Hierbei hält sich Svartkraft auch nicht lange mit irgendeiner einleitenden Passage auf. Die erste Strophe beginnt bereits nach wenigen Sekunden und somit befindet man sich … mehr

Svartkraft – Den Onda Pesten | 2004 | Perish In Light | CD | Black Metal

Bei Svartkraft handelt es sich – angeblich – um das neue Projekt des umtriebigen Finnen Narqath. Offizielle Angaben diesbezüglich konnte ich nirgends ausfindig machen. Ein wenig stutzig macht mich die dänische oder norwegische Sprache, in der die Texte von Svartkraft verfasst sind sowie der genannte Künstlername Godslayer Vassago im Booklet der CD, anstatt Narqath. Im Grunde ist es auch nur eine statistische Nebensächlichkeit, wer denn genau hinter diesem Werk steckt. Musikalisch sind die acht Titel … mehr