Sõjaruun – Talv | 2010 | Black Devastation Records | CD | Black Metal

Mit Talv steht nun, nach einem Minialbum, einer Split EP und dem Debütalbum, die bereits vierte Veröffentlichung aus dem Hause Sõjaruun in den Regalen der Plattenhändler. Wie schon auf den Scheiben zuvor, gibt es auch auf Talv Pagan Black Metal mit grimmigen Gesang und abwechslungsreichen, wohlklingenden Melodien. Im ersten Stück Kui kõlab sõjasarve hüüd! ist phasenweise sogar ein Instrument zu hören, welches mich an ein Akkordeon erinnert, worauf ich mich aber nicht verbindlich festlegen möchte. … mehr

Sõjaruun – Org | 2009 | Black Devastation Records | CD | Black Metal

Es liegt noch nicht ganz ein Jahr zurück, als Sõjaruun mit der selbstbetitelten MCD debütierte und auf Anhieb mit kraftvollem aber Melodie bestücktem Black/Pagan Metal zu gefallen wusste. Nun legen die drei Esten mit dem Debütalbum Org nach. Org steht der MCD in nichts nach. Verteilt auf neun Lieder und 48 Minuten gibt es druckvoll und sauber produzierten Black/Pagan Metal satt. Wem das Debüt bereits gefiel, der brauch gar nicht weiter zu lesen und kann … mehr

Sõjaruun – Sõjaruun | 2008 | Black Devastation Records | CD | Black Metal

Sõjaruun debütiert mit der selbstbetitelten MCD und bietet kraftvollen, estnischen Black / Pagan Metal. Beginnen tut das Ganze jedoch seicht mit klarem Gitarrenspiel und einem ruhigen Plätschern im Hintergrund. Dabei fällt sofort der glasklare und kraftvolle Klang auf. Die Anschläge an der Gitarre ertönen absolut differenziert und wenn an einer Saite der Bassgitarre gezupft wird, brummt und vibriert sofort alles. Auf diesen harmonischen Einstieg folgt dann schnell und druckvoll gespielter Black Metal, der stampfend die … mehr