Secrets Of The Moon – The Exhibitionists EP | 2005 | Lupus Lounge | CD | Black Metal

Die neue MCD mit dem Titel The exhibitonists EP ist eine enttäuschende Angelegenheit. Einerseits gibt es nur zwei neue Lieder, andererseits sind eben diese sehr kritisch zu betrachten. Secrets of the Moon geben sich sehr modern, vor allem aber sehr mutig. Zwar schimmert phasenweise etwas von Carved in stigmata wounds durch, doch überwiegen trockene, sterile Anteile technischen Death Metals sowie Metal Cores. Diese fragwürdige Anreicherung liegt sehr schwer und unverdaulich über The exhibitonists EP. Sowohl … mehr

Secrets Of The Moon – Carved In Stigmata Wounds | 2004 | Lupus Lounge | CD | Black Metal

Nachdem 1995 mit dem Demo Unearthed arcana die erste Erscheinung publik gemacht wurde, gibt es nun neun Jahre danach und einige Veröffentlichungen später ab dem 19. April 2004 das neue und dritte Album von Secrets of the Moon. Das Trio muss offenbar sehr fleißig gewesen sein was die Erschaffung angeht, denn Carved in stigmata wounds kommt insgesamt auf eine Spieldauer von knappen 72 Minuten. Dabei sind die Titel Crowns und Dust als kurzes Intro und … mehr

Secrets Of The Moon / Armagedda / Dark Storm / Bael – Black Metal Endsieg III | 2002 | Sombre Records | Vinyl | Black Metal

Wie bisher immer bei dieser Kompilationsserie, weiß man womit man es zu tun hat. Man wird nicht enttäuscht. Zudem enthält das Vinyl jeweils vier Bands mit je einem Lied. So auch diesmal. Begrüßt wird man mit Leichengott der deutschen Formation Secrets of the Moon. Das zwischen vier und fünf Minuten lange Stück ist ein etwas getragenes Lied. Es beginnt langsam mit gesprochener, dunkler Stimme um dann loszubrechen. Aber das Interessante dabei ist die Harmonie die … mehr