Tattered Soul / Varulv / Nightforest – When Life Brings Sorrow Beyond Death… | 2012 | Naturmacht Productions | CD | Black Metal

Auf der Split When Life Brings Sorrow Beyond Death… geben sich TATTERED SOUL aus Deutschland sowie die beiden österreichischen Gruppen VARULV und NIGHTFOREST die Klinke in die Hand. Vor rund zwei Jahren lag mir TATTERED SOULS Debütalbum Die Zerstörung des menschlichen Seins vor, welches ich als durchwachsen empfand. Nun gibt es drei neue Stücke, die insgesamt betrachtet homogener ausgefallen sind, da man die Lieder geradliniger aufgebaut hat. Mit dem ersten Lied Necromancer beginnen TATTERED SOUL … mehr

Garden Of Grief / Nightforest – The Eternal Path Of Sorrow / Where Raind And Thunder Reign | 2008 | Undercover Records | CD | Black Metal

Auf dieser 2010 erschienen Split CD geben sich zwei österreichische Gruppen die Klinke in die Hand. Garden of Grief konnte mir kürlich auf der Waldesland-Zusammstellung gefallen und von Nightforest lag mir schon das Debütalbum Winternight vor. Obwohl nur zwei Lieder stark kommt die CD auf eine Spielzeit von über 60 Minuten, da die Lieder jeweils etwas länger als 30 Minuten sind. Den Anfang macht Garden of Grief und es ist erst mal ein überlanges Intro … mehr

Nightforest – Winternight | 2011 | Der neue Weg | CDR | Black Metal

Diese österreichische Gruppierung Namens Nightforest exisitert noch nicht allzulange und hat nun mit Winternight das Debütalbum herausgebracht. Es soll sich hierbei um Ambient Black Metal handeln. Eine harmlos dahinplätschernde Scheibe ist Winternight indes nicht, wie man berechtigt befürchten könnte. Denn der Anteil des Ambient beschränkt sich auf instrumentale Zwischenstücke, sowie Waldmystik, einem langen Intro, und dem Outro – was sechs Titel ergibt. Die andere Hälfte enthält Black Metal pur, der gern harsch und eindringlich vorgetragen … mehr