Nemesis Sopor – Glas | 2014 | Eigenproduktion | CD | Black Metal

Drei Jahre nach dem Debütalbum „Wurzelloser Geist“ melden sich NEMESIS SOPOR aus Dresden mit ihrem zweiten Album „Glas“ eindringlich zurück. Zwischendurch gab es noch die Split „Rauhnächte“. Mit „Wurzelloser Geist“ konnten sie mich bereits überzeugen, gefiel mir doch das Wechselspiel von kalter Atmosphäre und grimmiger Schnelligkeit. Auf „Glas“ präsentieren sich NEMESIS SOPOR nun in neuem Glanz und gefestigter, der Stil wurde dabei konsequent fortgesetzt. Wenn man sich die beiden Alben direkt nacheinander anhört, fällt zunächst … mehr

Nemesis Sopor – Wurzelloser Geist | 2011 | Der neue Weg | CD | Black Metal

Wurzelloser Geist ist die Debütveröffentlichung von Nemesis Sopor aus Dresden. Geboten bekommt man kalt-melodischen Black Metal mit giftigem, deutschem Gesang. Das Album ist sechs Lieder stark und 50 Minuten lang, beinhaltet sowohl die nötige Abwechslung als auch Eingängigkeit und Wiedererkennungswert. Nemesis Sopor versteht es gut, atmosphärisch kalte Passagen mit schnellen giftigen und bissigen Parts zu kombinieren. In Wurzelkampf etwa wechseln sich eingängig schnelle Parts mit peitschendem Becken mit klaren atmosphärischen Passagen ab. Die schnellen Parts … mehr