Mrak – Глубина (Tiefe) | 2006 | Eigenproduktion | CDR | Black Metal

Mrak beschreibt die beiden Stücke als überlang und minimalistisch, womit die Gruppe, grundsätzlich gesagt, recht hat. Beide Eigenkompositionen sind um die zehn Minuten lang, sehr langsam und schleppend. Am auffälligsten ist zunächst der Gesang, der zwar sehr ruhig aber extrem verzerrt ist sowie die gleichfalls ruhige, aber grell klingende Führungsgitarre, die unentwegt eine ruhige, zuweilen traurige Melodie spielt. Die rhythmische Gitarre sowie der Bass stehen unauffällig begleitend im Hintergrund. Hierbei ist es schade, dass diese, … mehr