Melencolia Estatica – Hël | 2012 | Temple Of Torturous | CD | Black Metal

Ich war ziemlich überrascht als ich kürzlich Hel im Briefkasten vorfand. Ich hatte schon seit längerer Zeit, eigentlich seit dem 2008 erschienenem Album Letum nichts Neues mehr von MELENCOLIA ESTATICA gehört, und wusste nicht mal, ob die Gruppe um Climaxia überhaupt noch existiert. Wie man sieht, MELENCOLIA ESTATICA sind noch da und melden sich nun mit dem dritten Album zurück. Ich war vom selbstbetitelten Debütalbum sehr angetan, ich mochte die Kombination aus Climaxias harschem Gesang … mehr

Melencolia Estatica – Letum | 2008 | ATMF | CD | Black Metal

Die Erwartungen meinerseits an das neue Album von Melencolia Estatica waren in Vorfeld groß, konnte das Debüt seinerzeit doch gänzlich überzeugen. Aufgrund dieser hohen Erwartungshaltung muss ich vorab sagen, dass Letum mit dem Debüt nicht ganz mithalten kann. Mit dem Beginn von Letum I fällt sofort der etwas rauere Klang auf und auch, dass das Schlagzeugspiel verbessert wurde. Es klingt nun natürlicher und flüssiger. Ansonsten hört sich Letum zunächst einfach nach Melencolia Estatica an. Letum … mehr

Melencolia Estatica – Melencolia Estatica | 2006 | ATMF | CD | Black Metal

Melencolia Estatica aus Italien haben hier mit ihrem Debüt ein sehr kraftvolles und abwechslungsreiches Werk hingelegt, das alle Facetten des Black Metals abdeckt. Schnelle, teilweise recht aggressive Schübe befinden sich in einem dauerhaften Wechselverhältnis zu ruhigeren und harmonischen Parts wobei Melencolia Estatica es jedoch sehr gut hinbekommen haben, diese Wechsel spielerisch flüssig umzusetzen. Das Album besteht zwar aus vier Liedern, doch beim Anhören der CD hat man eher das Gefühl ein einziges langes Stück vor … mehr