Lugubre – Supreme Ritual Genocide | 2010 | Folter Records | CD | Black Metal

Als 2004 Lugubres Debütalbum Anti-Human Black Metal erschien, war ich hin und weg vor ekstatischer Verzückung. Anti-Human Black Metal ist und war die perfekte Mischung aus bestialischer Härte und großartiger, subtiler Melodik. Zudem konnte Hermits hasserfüllter Kreischgesang das Konzept des Albums hervorragend kommunizieren. Seitdem sind sechs Jahre ins Land gegangen und von der Besetzung des Debüts ist einzig und allein Gründer und Gitarrist Striid übrig geblieben. Ob Striid mit den neuen Mitstreitern adäquaten Ersatz gefunden … mehr

Lugubre – Anti-Human Black Metal | 2004 | Folter Records | CD | Black Metal

Anti human Black Metal ist nun das Debutalbum der Niederländer. Die kleine Berliner Plattenfirma Folter Records hat sich ihrer angenommen und es ist ein wahrhaftig zerstörungswütiges Album geworden. Schnell und treibend mit vielen Gitarrenmelodien, die teilweise sehr hintergründig und unterschwellig in Erscheinung treten, sind wohl die markantesten Attribute von Anti-human Black Metal. Trotz dem gehörigen Aggressionspotenzial der Scheibe ist sie kein einseitiges und eingängiges Unterfangen, das nur dem Liebhaber schnelleren Black Metals gefallen dürfte. Die … mehr