Inquisition – Nefarious Dismal Orations | 2007 | No Colours Records | CD | Black Metal

Das vierte Inquisition-Album Nefarious dismal orations ist nun endlich da. Von allen vier Alben macht es den professionellsten Eindruck; sowohl im klanglichen Bereich als auch spieltechnisch. Doch wird dadurch womöglich die typische Inquisition-Atmosphäre geschmälert? Mit dem ersten Titel Ancient monumental war hymn präsentiert sich Inquisition überaus schnell und aggressiv. Während des ersten Parts, der sehr schnell und energisch ist, bemerkt man auch den guten Klang, der bisher der Beste aller Veröffentlichungen ist. Er ist sehr … mehr

Inquisition – Unholy Inquisition Rites | 2004 | No Colours Records | CD | Black Metal

Unholy inquisition rites soll die Zeit verkürzen, bis das neue Album Magnificient glorification of lucifer erscheint und einen Vorgeschmack geben was zu erwarten ist. Auf der MCD befinden sich drei Stücke, zwei noch nicht fertig abgemischte und eine Probeaufnahme sowie Imperial hymn for our master satan, welches im Dezember 2001 live in Bitterfeld aufgenommen wurde als Inquisition gemeinsam mit Godless North, Krieg und Secrets of the Moon einige Konzerte gaben. Die ersten beiden Titel Crush … mehr

Inquisition – Magnificent Glorification Of Lucifer | 2004 | No Colours Records | CD | Black Metal

Nach dem nun schon legendären Album Into the infernal regions of the ancient cult und dem 2002er Werk Invoking the majestic throne of satan hat das in den Vereinigten Staaten lebende kolumbianische Duo ein weiteres Album fertig gestellt. Magnificent glorification of lucifer ist von allen dreien Alben das facettenreichste, differenzierteste Werk von Inquisition. Dies lies sich ja bereits aus der Miniauskopplung Unholy Inquisition rites ablesen. Nun wird der Eindruck komplettiert. Solche eindringlichen und langen Hymnen … mehr

Inquisition – Invoking The Majestic Throne Of Satan | 2002 | Iron Pegasus Records | Vinyl | Black Metal

Endlich!! Nach lang ersehnter Zeit kommt nun das neue Werk von Inquisition. War doch das Vorgängeralbum Into the infernal regions of the ancient cult damals der absolute Höhepunkt im Black Metal Underground. Für viele war das Album sogar mit einer der besten Black Metal Veröffentlichungen überhaupt, und nun hat das Duo endlich ein neues Album für uns kreiert. Wer die Band kennt, und wer sie vergangenen Dezember in Deutschland live erleben durfte und konnte weiß … mehr