Imperium Dekadenz – Dämmerung der Szenarien | 2007 | Perverted Taste | CD | Black Metal

Etwas mehr als ein Jahr nach dem mehr als gelungenen Debütalbum, …und die Welt ward kalt und leer, gibt es mit Dämmerung der Szenarien den Nachfolger. Imperium Dekadenz hat hierbei nicht nur den Schriftzug erneuert sondern auch am Klang und Songwriting gefeilt. Dies wird gleich mit Der Dolch im Gewande deutlich, welches nach Into the breathless sleep, einer instrumentalen Einleitung, dunkel, klar und druckvoll erschallt. Diese kalten und nordischen Melodien sind in Der Dolch im … mehr

Imperium Dekadenz – …und die Welt ward kalt und leer | 2006 | Perverted Taste | CD | Black Metal

…und die Welt ward kalt und leer ist das Debütalbum von Imperium Dekadenz, die auf diesem Werk kalten Black Metal der alten norwegischen Schule bieten. Diese stilistische Nähe resultiert vor allem aus den herrlich in Szene gesetzten Riffs, die dann und wann mal an inzwischen betagte Scheiben norwegischer Bands erinnern. Imperium Dekadenz kupfern jedoch in keiner Art und Weise ab, dafür ist das Material viel zu eigenständig. Imperium Dekadenz verknüpfen kalte und rohe Elemente mit … mehr