Horrid – Sacrilegious Fornication | 2014 | Dunkelheit Produktionen | CD | Death Metal

Die italienische Band HORRID wurde bereits 1988 unter dem Namen RITES OF DEATH gegründet. Man wollte Größen wie CELTIC FROST und HELLHAMMER nacheifern, doch dann änderte man den Namen in HORRID um und 1992 erschien die erste Demo. Es sollten einige Demos, EPs und zwei Alben folgen ehe in diesem Frühling mit „Sacrilegious Fornications“ der dritte Langspieler erschien. HORRID spielen Oldschool Death Metal der herrlich authentisch und lebendig klingt. Es gibt viele (relativ) neue Gruppen … mehr