Horna – Askel Lähempänä Saatanaa | 2013 | W.T.C. Productions | CD| Black Metal

HORNAS Diskographie ist sehr beachtlich. Seit rund 20 Jahren terrorisiert das finnische Urgestein die Gemeinde mit kompromisslosem Black Metal. Auch wenn mir längst nicht alle Alben gefallen, muss man HORNA aber in jedem Fall zugestehen, sich selbst treu geblieben und absolut authentisch zu sein. Mir persönlich gefallen die älteren Alben insgesamt besser als die jüngeren, doch das aktuelle Album Askel Lähempänä Saatanaa ist ein böses, garstiges und hasserfülltes Album geworden. HORNA knüpfen mit der neuen … mehr

Horna – Vihan Tiellä | 2009 | Frostscald Records | CD | Black Metal

Vihan tiellä ist ein Livealbum, welches bei einem Auftritt irgendwann 2007 in Athen mitgeschnitten wurde. Wie es sich für ein zünftiges Konzert gehört, wurden unterschiedlichste Lieder von einer Vielzahl an Alben und Veröffentlichungen gespielt, was angesichts der langen Liste an Tonträgern bei Horna sicherlich keine Schwierigkeit darstellt. Mich freut das aber, da ich mit den früheren Werken Hornas mehr anzufangen weiß, als mit dem Material neueren Datums. Dass Horna es versteht, gute Auftritte auf der … mehr

Horna – Musta Kaipuu | 2009 | Debemur Morti | CD | Black Metal

Von den überaus umtriebigen Finnen Horna gibt es mit Musta kaipuu nun ein weiteres Album. Ganz neu ist es jedoch nicht, da sämtliche Lieder bei den Aufnahmen zu Envaatnags eflos solf esgantaavne entstanden sind. Weshalb man sich dazu entschied, diese Lieder nun doch noch – als neues, eigenständiges Album zu veröffentlichen, bleibt rätselhaft. Es ist nun nicht so, dass es Horna an Material mangeln würde und man lediglich auf eine niedrige Veröffentlichungsfrequenz zurückblicken müsse. So … mehr

Horna – Sanojesi Äärelle | 2008 | Debemur Morti | CD | Black Metal

„Geiles Ding!“, mehr fällt einem dazu nicht ein, wenn die neue Scheibe von Horna den ersten Rundlauf macht und einem fast die Sprache raubt! Von Anfang an wird man von diesem druckvollen und treibenden Album mitgerissen. Wurden die aktuelleren Werke von Horna in letzter Zeit doch oftmals als „langweilig“ abgestempelt, sind hier wieder definitiv die besseren Horna am Werk. Angesichts der Spielzeit, die die 60 Minuten locker überschreitet, würde man möglicherweise meinen können, dass schnell … mehr

Horna – Envaatnags Eflos Solf Esgantaavne | 2005 | Woodcut Records | CD | Black Metal

Nun ist es endlich so weit: nach diversen 7“ Vinyls sowie der Split LP mit Behexen vom vergangenen Jahr haben Horna ein neues Album fertig gestellt. Einige der EPs seit dem letzten regulären Album Sudentaival waren ja nicht immer das Gelbe vom Ei. Mit Envaatnags eflos solf esgantaavne ist dies nicht der Fall, das neue Album offenbart keinerlei Schwächen. Weder beim Klang noch im Material. Sofort mit dem Anfangstitel Vihan tie legen die Finnen erst … mehr

Horna – Korpin Hetki | 2002 | Apocalyptic Empire Records | Vinyl | Black Metal

Die neuste EP der Finnen bietet ausser der Limitierung dem schönen Klappcover nicht viel Neues. Zudem wurde noch ein Coversong von den Landsmännern von Impaled Nazarane hinzugesteuert. Allerdings ist der erste Song, Ikuisuuden Pimeyden Varjoihin ein außerordentlicher Killersong. Schöne sägende Riffs sowie ein kraftvolles Schlagzeug und die bekannte aggressive Gesangsstimme haben hier einen sehr einprägsamen Titel geschaffen. Das Lied ist nicht wie man es zumeist von Horna gewohnt ist relativ eingängig sondern wartet trotz der … mehr