Höllenpoetik – Höllenpoetik | 2011 | Ewiges Eis Records | CD | Black Metal

Wer es nicht hinbekommen hat sich die beiden Demokassetten zu sichern oder gar ein Kostverächter ist und Kassetten grundsätzlich verschmäht, bekommt nun die Gelegenheit auf Wiedergutmachung. Denn die zwei Demos „Schandtat und Teufelsauslebung“ und „Herr Tod bittet zum feierlichen Tanz“ gibt es nun auf einer MCD. Mehr dazu in den Demo-Rezensionen. 01. Schandtat 02. Teufelsauslebung 03. Herr Tod bittet 04. Zum feierlichen Tanz http://www.platten-firma.de/

Höllenpoetik – Herr Tod bittet zum feierlichen Tanz | 2011 | Eigenproduktion | Kassette | Black Metal

Mein Lieblingspoet ist zurück und legt nach der großartigen ersten Demo mit Herr Tod bittet zum feierlichen Tanz nach! Damit bewahrheitet sich meine Hoffnung wesentlich schneller als gedacht. Teufelsverrückt war Schandtat und Teufelsauslebung und in dieselbe Kerbe schlägt auch die neue Demo. In zwei kurzen, liebenswürdig kauzig gehaltenen Liedern bittet der Tod höchstpersönlich zum Tanz. Dabei sind die zwei neuen Lieder allerdings nicht ganz so ausgeflippt wie auf der ersten Demo. Die klar gesprochene Stimme … mehr

Höllenpoetik – Schandtat und Teufelsauslebung | 2010 | Genickschuss Eucharistie | Kassette | Black Metal

Ich habe schon seit sehr langer Zeit kein Demo mehr gehört, welches mich auf Anhieb so sehr beschäftigte, wie Schandtat und Teufelsauslebung von Höllenpoetik. Nicht so sehr, weil es schon von der ersten Sekunde an ein absoluter Knaller währe, sondern, weil Höllenpoetik hier überaus grotesk und überraschend aufspielt. Manchmal erschleicht mich der Gedanke, ob Höllenpoetik wirklich ernst gemeint ist, oder ob da nicht jemand einfach ausprobiert, wie solch Black Metal ankommt und ob man die … mehr