Grave Desecrator – Insult | 2010 | Ketzer Records | CD | Black Death Metal

Das Debütalbum Sign of Doom war für mich eines der besten Alben 2008 und nun gibt es mit Insult den Nachfolger. Grave Desecrator verkörperte ja schon von Anfang an absoluten und bedingungslosen Old School Metal. Die 2004er EP Cult of Warfare and Darkness war absolute Klasse, roher Blackthrash vom Feinsten. Sign of Doom war brutal, sehr riffbetont und eine exzellente Mischung aus Black, Thrash und Death. Insult ist gleichfalls Old School, wobei Grave Desecrator den … mehr

Grave Desecrator – Sign Of Doom | 2008 | Ketzer Records | CD | Black Death Metal

Vier Jahre nach der großartigen EP Cult of warfare and darkness schlägt das brasilianische Todeskommando nun mit Sign of doom, dem Debütalbum, zurück. Es ist ein, von der ersten bis zur letzten Sekunde andauerndes, großartiges Werk extremen Oldschools Metals. Grave Desecrator zelebriert eine todsichere sowie explosive Mischung aus Death, Black und Thrash Metal. Sicher, Grave Desecrator macht hier nichts Neues. Doch mit welcher Inbrunst, Überzeugung und niederstreckenden Energie das Quartett hier aufspielt, ist phänomenal. Der … mehr

Grave Desecrator – Cult Of Warfare And Darkness | 2003 | Ketzer Records | Vinyl | Black Metal

Dieses siebenzöllige Vinyl der Brasilianer Grave Desecrator steht ganz im Zeichen eines Traditionsbewusstseins. Gleich nachdem das Intro abgeklungen ist, poltert das Schlagzeug los und wird von eingängigen Riffs unterstützt. Sofort werden Erinnerungen an alte Größen wie Sarcófago oder Sextrash wach, denn Grave Desecrator schlagen musikalisch in eine ganz ähnliche Kerbe. Abzüglich Intro und Outro hat das brasilianische Trio zwei düstere Stücke ins Vinyl pressen lassen, die ein wunderbares Gemisch aus schleppendem Black Metal und der … mehr