Eternity – Pestiferous Hymns – Rev. I-I-XXXIII | 2012 | World Terror Committee | CD | Black Metal

ETERNITY darf man getrost als ein Urgestein des deutschen Black Metals bezeichnen. Immerhin gab es die erste Demo bereits 1995. Und nun, 18 lange Jahre später, ist mit Pestiferous Hymns das dritte Album erschienen. ETERNITY hatten schon immer ihren gänzlich eigenen Klang und Stil, dies kann und muss man der Band in jedem Fall zugute halten. Das 2004 erschienene Debütalbum …And The Gruesome Returns With Every Night gefiel mir zwar nicht vollständig, doch mochte ich … mehr

Eternity – …And The Gruesome Returns With Every Night | 2004 | World Terror Committee | CD | Black Metal

… and the gruesome returns with every night ist zumeist schnell gespielt und straff aufgezogen. Straff deshalb, weil es kaum markante und herausragende Merkmale gibt die schnell ins Auge stechen. Von der Beschaffenheit des Materials wie auch vom Klanglichen her, befindet sich alles in einem sehr engen Raum, was manchmal dazu führt dass Eternity etwas platt wirken. Instrumente und Gesang sind zu nah beieinander und da es wenig musikalische Ausbrüche gibt, bleibt es zumeist etwas … mehr