Graupel / Endstille – Lauschangriff… | 2006 | Pranger Produktionen / Nordisch Stahlwerke | Vinyl | Black Metal

Der Lauschangriff beginnt düster, leblos und kalt. Im Hause Escharra fängt sehr schleppend an, die verzerrten Gitarren sind schön deutlich zu hören, was zunächst für diese Atmosphäre sorgt, in der es scheinbar weder Hoffnung noch Trost zu geben scheint. Nach einigen Minuten wird der Takt stampfend eingängig, vereinzelt gibt es kurze schnelle Passagen, die leicht atmosphärisch unterlegt sind. Blutvoyeurismus geht vorerst schleppend weiter, wobei die Rhythmik und das Riffing von Beginn an kraftvoller und energischer … mehr

Endstille – Dominanz | 2004 | Twilight | CD | Black Metal

Endstille gehören wohl zu jener Sorte Bands, die man entweder voll und ganz mag oder aber gar nicht. Viel Platz dazwischen scheint es nicht zu geben. Die Lieder sind schnell und in der Schnelligkeit liegt auch gleich die Brutalität von Endstille begründet. Besondere oder auffallende Merkmale die man auch zum Aggressionspotential zählen könnte, gibt es beinahe nicht, wenn nicht der extreme Gesang wäre der das Ganze etwas aufwertet. Ansonsten ist Dominanz ein Album das hauptsächlich … mehr