Hordagaard / Mork / Dauden / Drudensang – Split

Hordagaard / Mork / Dauden / Drudensang - Split

Auf dieser interessanten Split-CD befinden sich neben den drei norwegischen Gruppen HORDAGAARD, MORK und DAUDEN auch DRUDENSANG aus Bayern. Sie alle eint der Drang, roh und grimmig klingenden Black Metal zu spielen, dennoch unterscheiden sich die einzelnen Beiträge deutlich voneinander. Den Anfang macht das viele Jahre von Fauk betriebene Soloprojekt HORDAGAARD, welches er mittlerweile aufgelöst hat. Die vier Lieder sind klanglich, stilistisch und atmosphärisch recht unterschiedlich. Obwohl seine Diskographie überaus umfangreich ist, beschäftigte ich mich … mehr

Drudensang – Todgeweiht I

Drudensang - Todgeweiht I

Im Frühling konnten mich DRUDENSANG mit der Demo „Prinzipien der Grausamkeit“ regelrecht begeistern. Enthielt jene Demo doch verheißungsvollen Black Metal, der sich vor dem guten alten deutschen Untergrund verneigte. Inzwischen hielt der Herbst Einzug und mit „Todgeweiht I“ gibt es ein Zwischenspiel auf Kassette, ehe es bald zur Veröffentlichung des angekündigten Splitalbums kommt. DRUDENSANG bleiben ihrer mystischen Linie treu und legten 30 Exemplaren der auf 98 Stück limitierten Kassette eine Postkarte und Räucherware bei, die … mehr

Mork / Dauden / Drudensang / Hordagaard Split im Anmarsch

Mork - Dauden - Drudensang - Hordagaard - Split

In Kürze wird über das saarländische Label Dominance Of Darkness Records ein Splitalbum von MORK (Nor), DAUDEN (Nor), DRUDENSANG (Ger) sowie HORDAGAARD (Nor) erscheinen. Es dürfte eine überaus interessante Scheibe werden, nicht zuletzt weil mit DRUDENSANG mit der Demo „Prinzipien der Grausamkeit“ nachhaltig imponierten. Auch die Norweger dürften für guten Stoff sorgen, obgleich es HORDAGAARD mitlerweile nicht mehr gibt. Eine Hörpröbe wird demnächst auf Youtube veröffentlicht: https://www.youtube.com/channel/UCPCxHA-pizeMiWblBzgxskw http://www.dod-records.de/ https://www.facebook.com/dominanceofdarkness

Drudensang – Prinzipien der Grausamkeit

Freunde des rauen deutschen Untergrund Black Metals sollten hier unbedingt weiterlesen und aufpassen! Denn mit „Prinzipien der Grausamkeit“ gibt es seit kurzem ein echtes Juwel schwarzmetallischer Kunst zu erstehen. DRUDENSANG spielen rau klingenden und scheppernden Black Metal, der Geradlinigkeit mit dezenter Melodik und einer herrlich düsteren Atmosphäre verbindet. Was mir auf Anhieb so gut gefällt, ist die authentische Atmosphäre. DRUDENSANG erinnern mich nämlich immer wieder an Gruppen wie MYRKWID, SCHATTENHEER (das hat nichts damit zu … mehr