Dødkvlt – II | 2011 | Ewiges Eis Records | CD | Black Metal

Finnlands Dødkvlt meldet sich nach dem Debütalbum I nun gleich mit zwei brandneuen Veröffentlichungen zurück. Neben dem hier zu besprechenden zweiten Album II gibt es auch noch eine Split CD mit Goats Of Doom. Aber erst einmal zu II. Im unmittelbaren Vergleich zum Vorgänger gefällt mir II auf Anhieb besser, da es Alleinmusiker Lord Theynian sehr schön gelang, den sinfonischen Charakter zu drosseln aber trotzdem facettenreich und experimentell zu bleiben, ohne währenddessen zu sehr in … mehr

Dødkvlt / Goats Of Doom – Deathcult Ov Doomgoat | 2011 | Ewiges Eis Records | CD | Black Metal

Obwohl Dødkvlts Part lediglich drei Lieder umfasst, kommen diese auf über 32 Minuten Spielzeit. Deathcult Ov Doomgoat erschien zwar zeitgleich mit II, dennoch unterscheiden sich die Lieder auf den zwei Werken erheblich. Die drei Lieder der Split sind düsterer und ruhiger, spiritueller und fast schon religiös. Brutalität und geradlinige Härte gibt es von Dødkvlt auf der Split kaum. Stattdessen dominieren ruhig und behutsam vorgetragene Passagen, die dunkelmelodisch sind, stellenweise gar verträumt wirken. Vor allem das … mehr

Dødkvlt – I | 2010 | Ewiges Eis Records | CD | Black Metal

I ist die Debütveröffentlichung des finnisches Einmannprojekts Dødkvlt, welches kurz als experimenteller Black Metal umworben wird. Dies kann man so sicherlich stehen lassen, da sich Alleinmusiker Lord Theynian mit seiner Musik nicht festlegt und sich an einer Vielzahl an Einflüssen und Stilen bedient. Das Auftatkstück Inn i Virvelen av Brennende Sjaktene av Skjærsilden ist etwa ein flottes, melodisches und symphonisch angereichertes Lied. Der Einsatz des Keyboards ist opulent und allgegenwärtig, der Kreischgesang gleichfalls zentral und … mehr