Darkened Nocturn Slaughtercult – Hoca Nocturna | 2006 | Eigenproduktion | CD | Black Metal

Mit Hora nocturna geht der Feldzug nun in die vierte Runde. Es ist ein würdiger Nachfolger zu Nocturnal march geworden, auch wenn einige Abstriche zu verbuchen sind. Das Eröffnungsstück Das All-Eine ist der stärkste Titel Hora nocturnas und beinhaltet alle spielerischen Facetten Darkened Nocturn Slaughtercults. Der Anfang ist flott und antreibend, allerdings eher gemächlich im Bezug zu der bald folgenden Raserei, in der Darkened Nocturn Slaughtercult alle Register ihres Könnens ziehen. Vor allem die Gitarre … mehr

Darkened Nocturn Slaughtercult – Nocturnal March | 2004 | Eigenproduktion | CD | Black Metal

Nocturnal march ist schnell, antreibend und aggressiv. Die Titel sind allesamt stramm und zum Teil wahnsinnig rasend aufgezogen. Es gibt kaum Momente in denen Darkened Nocturn Slaughtercult einen zur Ruhe kommen lassen. Sie scheinen beinahe die ganze Zeit an einem imaginären Limit zu spielen. Oft sind mörderische Rhythmusveränderungen und Breaks mit filigraner Leichtigkeit eingebaut, nur um einen Augenblick später wieder brachial loszubrechen. Darkened Nocturn Slaughercult wirken sehr stimmig an ihren Instrumenten, was zu einem sehr … mehr