Caedere – The Lost Conveyance | 2014 | Sevared Records | CD | Death Metal

Behäbig aber in einer Regelmäßigkeit veröffentlichen die Niederländer CAEDERE ihre Alben. Fünf Jahre sind seit dem letzten Album „Clones Of Industry“ vergangen, davor gab es eine Pause von sechs Jahren. Zwischendurch sind zwar auch mal eine Promo sowie eine EP erschienen, doch wirklich eilig haben es CAEDERE offenbar nicht. Ganz taufrisch ist das Material von „The Lost Conveyance“ dann auch nicht mehr, so fanden die Aufnahmen bereits im Sommer und Herbst 2013 statt und auf … mehr

Caedere – Corruption | 2012 | Eigenproduktion | CD | Death Metal

Rund zweieinhalb Jahre nach dem tollen Album Clones Of Industry melden sich CAEDERE mit einer selbst produzierten EP zurück. Auch auf Corruption steht zuvorderst natürlich die Brutalität. CAEDERE ist und bleibt ein Synonym für schnellen, brutalen und auch technischen Death Metal. Auf Corruption wird ein neuer Schlagwerker präsentiert, der seine Sache sehr gut macht. Zudem kann man die EP auch als eine Art Demo verstehen, da CAEDERE wohl wieder auf der Suche nach einer Plattenfirma … mehr

Caedere – Clones Of Industry | 2009 | Grotesque Productions | CD | Death Metal

Bereits vor fast drei Jahren ersuchte Caedere mit der Promo 2007 um eine Plattenschmiede, die sich der Veröffentlichung des nun kürzlich erschienenen Clones of industry annehmen würde. Warum das alles so endlos lange gedauert hat, weiß ich nicht. Erstaunlich ist es aber allemal, war die Promo doch überaus gelungen und vielversprechend. Jetzt ist es ja da und Clones of industry steht der Promo in nichts nach. Wer brachialen und urgewaltigen Death Metal mag, ist hier … mehr

Caedere – Promo 2007 | 2007 | Eigenproduktion | CD | Death Metal

Obwohl Caedere seit geraumer Zeit existiert und auf eine EP sowie ein Vollalbum verweisen kann, war es um die Niederländer lange still. Da das anstehende, zweite Album zum Großteil fertig gestellt ist, sucht Caedere für dessen Veröffentlichung eine Plattenfirma. Und wenn man sich diese Promo anhört, sollte dem auch nichts im Wege stehen. Caedere kann mit den drei Titeln voll und ganz überzeugen, da das volle Death Metal-Brett geboten wird. Mit Need for greed beginnt … mehr