Blutklinge – Reflection Of A Bleak Mind | 2007 | Funeral Moonlight Productions | CD | Black Metal

Auf die vielversprechende MCD Call of the blackened woods folgte mit Reflection of a bleak mind das instrumentale Debütalbum Blutklinges. Entsprechend der instrumentalen Ausrichtung ist es dann auch ein ruhiges und atmosphärisches Album geworden, welches vor allem durch die Riffs und Melodieführungen Stimmung erzeugt. Diese sind zwar stets von schwermütigem Naturell, doch arbeitet Blutklinge sowohl mit rau klingenden und grell verzerrten als auch mit minimal verzerrten und sanft klingenden Gitarren, was für einen guten Kontrast … Weiterlesen …

Blutklinge – Call Of The Blackened Woods | 2007 | Urkfraft Records | CD | Black Metal

Nach dem letzten Demo Ahnengeist, gibt es nun mit der aktuellen MCD Call of the blackened woods neues sowie überraschendes von Blutklinge. Es braucht nicht lange, um festzustellen dass sich bei Blutklinge einiges getan hat. Mit Adversary, dem längsten Titel, beginnt die über 34 Minuten lange MCD ruhig und schwermütig. In der ersten Minute ist eine schön gespielte Akustikgitarre zu hören, die dann von einem schleppenden Part abgelöst wird, in dem die zwei Gitarren, eine … Weiterlesen …

Blutklinge – Ahnengeist | 2006 | Wunjo Kunstschmiede | CD | Black Metal

Ahnengeist ist die zweite Demo-Veröffentlichung der deutschen Formation Blutklinge. Nach dem Ausklingen des Einklangs beginnt das Demo mit The fires of war are burning dezidiert eingängig, aggressiv und schnell; vorangetrieben von einer schnell gespielten Gitarre sowie einem extremen und sehr verzerrten Gesang, der eine gewisse Ähnlichkeit zu Bilskirnir aufweist. Die Gitarre und der Gesang sind im Verhältnis zum Schlagzeug sehr laut, so dass es nicht deutlich herauszuhören ist. Depression of a doomed fängt hingegen kraftvoll, … Weiterlesen …