Blodsrit – Diktat Deliberi | 2012 | Unexploded Records | CD | Black Metal

BLODSRIT existieren nun auch schon eine ganze Weile, nämlich 14 lange Jahre und bringen in einer Regelmäßigkeit neue Alben raus. Diktat Deliberi ist nun das sechste Album und BLODSRIT machen das, was sie, soweit ich das beurteilen kann, schon immer getan haben. Kennengelernt habe ich die Schweden auf der Split Storm Of Immolation mit RITUAL ORCHESTRA, das war 2000. Mich hat die Split damals sehr beeindruckt, ich mochte den rohen und primitiven, vom Drumcomputer geprägten … mehr

Blodsrit – Helvetshymner | 2004 | Oaken Shield | CD | Black Metal

An die Anfangstage Blodsrits erinnert nichts mehr. Jedenfalls nicht, wenn man die Split mit Ritual Orchestra noch im Ohr hat. Damals klangen Blodsrit schön unprofessionell, die Benutzung des Drumcomputers war klar hörbar und die Lieder besaßen Atmosphäre und Eigenständigkeit. Mit dem mittlerweile dritten Album ist es ganz anders. Helvetshymner ist ein makelloses, glasklares Gebilde ohne nennenswerte Ecken und Kanten. Blodsrit haben sich eine 1A Produktion gegönnt und auch das Material ist sehr ordentlich ausgefallen. Die … mehr

Ritual Orchestra / Blodsrit – Storm Of Immolation | 2000 | Psychic Scream Entertainment | CD | Black Metal

Bei Storm of Immolation handelt es sich um ein ungewöhnliches Split-Album. Mit Ritual Orchestra und Blodsrit hat das malayische Label Psychic Scream Entertainment zwei Bands auf eine Scheibe gepresst die geographisch kaum unterschiedlicher gelagert sein könnten. So handelt es sich doch bei Ritual Orchestra um eine Black Metal Formation aus dem fernen Indonesien. Und so hört man auch schon nach wenigen Sekunden mit The Longing of Black Majesty daß man es nicht nur geographisch, sondern … mehr