Black Devotion – Ceremonial Rituals Of Demonic Chaos

Black Devotion - Ceremonial Rituals Of Demonic Chaos

Erstaunlich wo mir der umtriebige US-Amerikaner Nocturnus Dominus überall begegnet. Zunächst mit UNHUMAN DISEASE und dann mit FORBIDDEN EYE und nun mit BLACK DEVOTION. Obwohl er mit allen drei Gruppen Black Metal spielt, unterscheiden sich die Bands erheblich. Während er mit UNHUMAN DISEASE kalten, rauen sowie harschen Black Metal spielt und mit FORBIDDEN EYE auf den Spuren finnischer Ikonen wandelt, mäht er mit BLACK DEVOTION alles brachial nieder. Das bisher einzige Album „Ceremonial Rituals Of … mehr