Sulphur – Omens Of Doom

Sulphur - Omens Of Doom

Nach nahezu siebenjähriger Stille melden sich die progressiven Norweger von SULPHUR mit ihrem dritten Album „Omens Of Doom“ zurück. Mit der Veröffentlichung von Tonträgern haben es SULPHUR offenbar nicht so sehr, existiert die Band unter diesem Namen doch bereits seit 1999. Das Debütalbum erschien indes erst 2007, nachdem zuvor zwei Demos veröffentlicht wurden. Gut Ding will Weile haben, mag man sich da denken. Schaut man sich jedoch an, wer alles in SULPHUR involviert ist, erklärt … mehr

Todesstoß – Hirngemeer

Todesstoß - Hirngemeer

Martin Lang ist mit seinem Projekt TODESSTOSS nunmehr seit fünfzehn Jahren ein Garant für abstrakten, düsteren und experimentellen Black Metal. Lang ist nicht nur musikalisch betrachtet ein Künstler, auch als Dichter und Maler ist er von kreativer Schaffenslust beseelt. Am 25. September wird mit „Hirngemeer“ ein neues Album erscheinen. Erstmals über I, Voidhanger Records, zuvor hatte er ein paar Platten über sein eigenes Label Traumorgane verwirklicht. Für „Hirngemeer“ holte sich Lang erneut Euer Gnaden am … mehr

Antagoniste – The Myth Of Mankind

Antagoniste – The Myth Of Mankind 2015 | Black  Metal / Doom  / Sludge CD / Digital | I, Voidhanger Records Über die französische Band ANTAGONISTE ist nicht wirklich viel bekannt, die erhältlichen Informationen sind überaus spärlich. Mutmaßlich handelt es sich hierbei um ein Einmannprojekt, doch gesichert ist dies nicht. Bei dem Album „The Myth Of Mankind“ scheint es sich um das Debüt zu handeln. Leicht verdaulich ist das Teil jedenfalls nicht. Wer die Veröffentlichungen … mehr

Decline Of The I – Rebellion | 2015 | Agonia Records | CD | Black Metal

Am 27. Februar wird mit „Rebellion“ das zweite Album des Soloprojekts von A.K., welches Teil einer Trilogie ist, erscheinen. A.K. dürfte den meisten kein Unbekannter sein, da er in der französischen Szene bereits seit 15 Jahren aktiv ist. Stationen des Multiinstrumentalisten sind unter anderem EROS NECROPSIQUE, MERRIMACK, VORKREIST sowie MALHKEBRE. Mit „Rebellion“ tobt sich A.K. aus, wobei er allerdings auf Gastmusiker, etwa den ehemaligen Schlagzeuger von MERRIMACK, zurückgreift. Stilistisch wird DECLINE OF THE I als … mehr

XCIII – Like A Fiend In A Cloud | 2013 | Naturmacht Productions | CD | Avantgarde Metal

Das französische Trio XCIII spielt atmosphärischen sowie experimentellen Metal, dessen Thema die Romantik des 19. Jahrhunderts in Frankreich, Deutschland und England ist. Darauf zielt auch der Bandname ab, der in eine lateinisch geschriebene Zahl übersetzt 93 ist, und sich auf „Les Fleurs Du Mal“ von Charles Baudelaires bezieht. Das Debütalbum Like A Fiend In A Cloud beginnt ruhig und stimmungsvoll mit einem Pianosolo als Einleitung. Dies kann man sich gefallen lassen, da es gut gespielt … mehr

Porta Nigra – Fin De Siècle | 2012 | Debemur Morti Productions | CD | Black Metal

Das Koblenzer Zweiergespann PORTA NIGRA konnte schon im Vorfeld der Erscheinung von Fin De Siècle für einige Aufmerksamkeit sorgen. Vor zwei Monaten erschien die EP Megalomaniac mitsamt eines Musikvideos, welches in recht kurzer Zeit recht viele Abrufe ergattern konnte. Nun steht Fin De Siècle zum Verkauf. Es ist ein Konzeptalbum welches sich eben um die französische Künstlerbewegung „Fin de Siècle“ („Ende des Jahrhunderts“) dreht. Sie existierte ungefähr von 1890 bis 1914 und ist auch unter … mehr

Tal’Set – La Via Del Guerriero | 2012 | ATMF | CD | Metal

Über TAL‘SET ist nur sehr wenig bekannt. Es handelt sich hierbei um eine italienische Gruppe, die mit dem Album La Via Del Guerriero debütiert. Thematisch geht es auf dem Album um die Schriften von Carlos Castaneda, der sich wiederum intensiv mit den Indianern Mexikos beschäftigte. Damit dürfte sich auch das Cover erklären lassen. Dies ist aber auch nur eine Nebeninformation, da man die italienischen Texte nicht versteht und sich diese esoterischen oder schamanischen Einflüsse in … mehr

Inquisitior – The Quantum Theory Of Id | 2010 | Forgotten Path | CD | Black Metal

Der litauische Fünfer Inquisitor wurde bereits 2002 gegründet, doch erst im vergangenen Jahr kam es, nach zwei Demos, zur Veröffentlichung des Debütalbums The Quantum Theory of Id. Musikalisch bewegt man sich im Avantgarde Black Metal, wobei der konzeptionelle Inhalt des Albums mindestens genau so interessant ist. In ihrem Album beschäftigen sich Inquisitor mit mathematischer Identität, Determinismus und Indeterminismus. Dieses riesige mathemtisch physikalische Themengebiet passt sehr gut zum modernen Black Metal und spiegelt sich auch im … mehr

Pensées Nocturnes – Grotesque | 2010 | Les Acteurs De L’Ombre Productions | CD | Black Metal

Nur ein Jahr nach dem Debütalbum Vacuum folgt mit Grotesque das zweite Album des französischen Einmannprojekts Pensées Nocturnes. Die Musik, die Alleinmusiker Vaerohn hier erschuf, ist ziemlich abgefahren und lässt sich mit der Schublade Avantgarde Black Metal vorzüglich beschreiben. Grotesque ist ein sehr vielschichtiges Album mit einem hohen Anteil an melodischen Elementen, die sich oft der klassischen Musik bedienen. Hierzu sind unter anderem Piano, Streichinstrumente aber auch klare, an eine Oper erinnernde Gesänge, zu zählen. … mehr

Mondstille – Am Ende… | 2008 | White Bird | CD | Black Metal

Wenn man bei der 2004 gegründeten Kombo Mondstille vom Namen auf die Musik schließen möchte, dürfte man eher langweiliges und einfallsloses erwarten, was im Endeffekt auch nicht großartig anders ist. Die ersten sieben Stücke des in diesem Jahr veröffentlichten Albums (was auch gleichzeitig die erste Veröffentlichung der Band ist) probieren sich an „atmosphärischem“ Black Metal mit zwischenzeitlichen, akustischen Passagen. An der Qualität der Produktion ist alles in allem nichts auszusetzen, allerdings fehlt der Band das, … mehr