Amystery – All Hail The Cult | 2010 | Pestilence Records | CD | Black Metal

Die Freude war enorm, als mich die Promo zum neuen, dritten Amystery-Album erreichte. Empfand ich doch den letzten Streich Grim Satanic Blessing als überragend. Doch die Freude wurde schnell getrübt, denn der Promo wurde zu jeder vollen Minute ein drei Sekunden langes „Weißes Rauschen“ hinzugefügt, was das Hören – und vor allem Besprechen – der Musik erheblich erschwert. Nun habe ich vollstes Verständnis dafür, wenn man die Tonträger mit Schutzmechanismen ausstatten möchte, um das Verbreiten … mehr

Amystery – Grim Satanic Blessing | 2008 | Pestilence Records | CD | Black Metal

Ziemlich genau ein Jahr nach dem guten Debüt Extermination, followed by cryptic silence, legt Amystery nun mit dem zweiten Streich Grim satanic blessing nach. Und ich muss sagen, Amystery hat sich deutlich gesteigert. Mit Nailed geht es denn auch umgehend gut los. Es wurde in einem, sich abwechselnd flotten und schleppenden Rhythmus eingespielt, der von einem sehr guten und etwas grell klingenden Gitarrenspiel umsäumt wird. Die Melodien, die bei diesem Spiel entstehen, sind von einer … mehr

Amystery – Extermination, Followed By Cryptic Silence | 2007 | Pestilence Records | CD | Black Metal

Extermination, followed by cryptic silence ist nicht nur das Debütalbum sondern auch die allererste Veröffentlichung von Amystery überhaupt. Der Vierer, in dem Schlagzeuger Malphas von Lunar Aurora und Sänger Nephesus von Lost Life mitwirken, hat sich dem grimmigen Black Metal der alten Schule verschrieben. Dies wird sogleich mit dem Auftaktstück Voices from the crypts deutlich, welches dezidiert antreibend seinen Lauf nimmt und durch das dunkle, phasenweise ein wenig schrummig klingende Riffing auffällt, was mich in … mehr