Secrets Of The Moon – The Exhibitionists EP | 2005 | Lupus Lounge | CD | Black Metal

Die neue MCD mit dem Titel The exhibitonists EP ist eine enttäuschende Angelegenheit. Einerseits gibt es nur zwei neue Lieder, andererseits sind eben diese sehr kritisch zu betrachten. Secrets of the Moon geben sich sehr modern, vor allem aber sehr mutig. Zwar schimmert phasenweise etwas von Carved in stigmata wounds durch, doch überwiegen trockene, sterile Anteile technischen Death Metals sowie Metal Cores. Diese fragwürdige Anreicherung liegt sehr schwer und unverdaulich über The exhibitonists EP. Sowohl musikalische Veränderung als auch die Gestaltung des Digi-Paks erinnern mich schmerzhaft an Satyricon mit der damaligen MCD Megiddo. Ich unterlasse es bewusst, diesen Schritt von Secrets of the Moon zu interpretieren und zu deuten, doch ist The exhibitonists EP eine art Stilbruch und dürfte nicht nur mir bitter aufstoßen.

Bleakstar und Exhibitons in the grey zone sind sterile, technische Stücke die makellos inszeniert sind aber es einfach nicht schaffen, irgendetwas wie eine Atmosphäre herzustellen. Da tröstet auch das nachgespielte Under a funeral moon nicht, welches ebenfalls seltsam steril und blechern wirkt.

01. Bleakstar
02. Exhibitions in the grey zone
03. Under a funeral moon (Darkthrone Cover)

Schreibe einen Kommentar