Nocte Obducta – Aschefrühling | 2005 | Supreme Chaos Records | CD | Black Metal

Aschefrühling enthält zwar kein neues, dafür aber durchaus exklusives Material, welches vor allem für Anhänger Nocte Obductas interessant sein dürfte. Beide Stücke entstammen Stille – Das nagende Schweigen, wobei das Anfangsstück Aschefrühling nur auf der – auf 333 Kopien limitierten Vinylversion – enthalten ist.

Aschefrühling ist ein schön kraftvolles Lied, das sowohl strukturell als auch atmosphärisch Stille zuzuordnen ist. Es ist durchgehend schleppend beschaffen, zuweilen verharrt der Rhythmus gar in leichter Eingängigkeit was gut zur schwermütigen Melodieführung und Atmosphäre passt.
Vorbei liegt in einer neu abgemischten Version vor, die etwa eine Minute kürzer ist als auf Stille. Diese fehlende Minute wurde am Ende des Liedes eingespart, welches auf Aschefrühling wesentlich kürzer und abrupter ist. Ansonsten ist zu sagen, dass der Klang auf der 2005er Version einen Deut dumpfer ist, was aber auch nur auffällt, wenn man beide Versionen im direkten Vergleich anhört.

Für Freunde von Nocte Obducta sicherlich ein Pflichtkauf und vielleicht auch für jene, die nicht im Besitz der Vinylausgabe von Stille sind, da Aschefrühling ein gutes und hörenswertes Lied ist. Aschefrühling ist in einer Limitierung von 1500 Exemplaren erschienen.

01. Aschefrühling
02. Vorbei (Remix 2005)

Schreibe einen Kommentar