Necroslaughter – Sacrifice To Satan | 2004 | Deathstrike Records | Vinyl | Black Death Metal

Sacrifice to satan ist die erste Veröffentlichung des polnischen Duos, das sich hinter dem Namen Necroslaughter verbirgt. Der Bandname ist quasi Programm, denn die vier Titel sind dreckiger rabenschwarzer Metal par excellence dass es nur eine wahre Freude ist. Seinerzeit haben Hellhammer, Bathory oder Venom genau so verächtlich und gleichgültig vor sich hin geröchelt und dabei einfache Liedstrukturen geschaffen, die sofort ins Blut gehen. Necroslaughter stehen dem in nichts nach, haben mit Sacrifice to satan vier Lieder abgeliefert die einfach Spaß machen, thrashige raue Riffs, eine dezidierte aber immer leicht abfällige Stimme und Wechsel zwischen mittelschnellen und schnellen polternden Passagen. Da kann man nur gespannt sein und abwarten was die Zwei in dem einen oder anderen Rausch für die nächste Veröffentlichung zusammenschustern.

01. Sacrifice to satan
02. Rapid fire
03. Necroholocaust whore
04. Goatkilling sadomassacre

Schreibe einen Kommentar