Naer Mataron – Αγχιβασίην – Lessons On How To Defeat Death | 2004 | Shadowface Releases | CD | Black Metal

Zum zehnjährigen Bestehen von Naer Mataron gibt es nun eine Zusammenstellung von bereits bekanntem und veröffentlichtem Material, doch handelt es sich hierbei entweder um seltene Demoversionen oder um Vorgängerversionen die später im Feinschliff auf einem Album ihren Ort fanden. Mit Alchemist, welches speziell zu diesem Anlass geschrieben wurde, und Kalki the avenger gibt es auch zwei ganz neue Lieder von Naer Mataron, wobei Kalki the avenger von Nordvargr von Maschinzenzimmer 412 extra für Aghivasiin geschrieben und vorgetragen wurde. Des weiteren enthält die CD eine Videodatei, die einen Livemitschnitt über fünf Lieder von einem Konzert in Athen zeigt. Die CD lässt sich gut anhören, man hat nicht wirklich den Eindruck eine Kompilation zu hören die einem die großen bekannten Lieder vorführt. Abgesehen von den beiden neuen Stücken sind die Lieder allesamt in einem rauen und ungeschliffenem Gewand, was dem Ganzen einen netten aggressiven und bissigen Ausdruck verleiht. Aghivasiin enthält schnelle und brachiale Stücke genau so wie etwas ruhigere die durch ihre Atmosphäre ein wenig an alte norwegische Bands erinnern. Die Veröffentlichung ist mit Sicherheit für alle von Interesse, die entweder Naer Mataron mögen oder den griechischen Black Metal allgemein zu schätzen wissen.

Die CD ist in einer Auflage von 1000 Kopien erschienen und das Beiheft enthält genaue Informationen zu jedem einzelnen Lied.

01. Alchemist
02. Zeus (Wrath of gods)
03. Zephyrous
04. Winter war memorial
05. Iketis
06. A Holocaust in front of god’s eyes
07. Steppe
08. Kalki the avenger – Lightning and sun (Death)

Schreibe einen Kommentar