Mindrer – Lunar Obsessed | 2008 | Eigenproduktion | CD | Black Metal

Lunar obsessed ist das in Eigenregie veröffentliche Debutwerk der wohl bis dahin unbekannten 2-Mann-Truppe aus NRW. Sprachlich variiert man hier zwischen Deutsch und Englisch, aber lyrisch gesehen wird kein Neuland betreten, wobei das in Anbetracht der Musik sowieso wohl eher nebensächlich wird. Sehr abwechslungsreich wird dem Hörer vom leisen Schleichen bis hin zum fast schon Ultraschnellen alles geboten! Die langsameren Passagen wirken einerseits stellenweise sehr langatmig, dienen aber andererseits auch zum Spannungsaufbau, damit die Band anschließend in ordentlicher Manier mit ihrem unpolierten Black Metal was vom Hocker reißt ohne großes „Drumherum“.

Eine neue, unbekannte Band, deren Stärke ganz klar im „typischen“ Black Metal liegt. Die einzigen Abstriche an diesem Werk sind wohl die ruhigen Passagen, sowie die textliche Gestaltung. Trotzdem ist Mindrer eine Band, die versteht, was sie da eigentlich macht und von der man sicherlich noch einiges erwarten kann.

7,5/10
F.

01. Des Phobos‘ Phosgene
02. Der Einsamkeits vernarbte Idee
03. Black smoking depths
04. Thule
05. Amongst the scum on earth
06. VI Titan
07. The refusal
08. Lunar spiritual deathseance
09. Blut auf Borke
10. Vom Fluge des Aars
11. Auf den Pfaden der Nächtin

Schreibe einen Kommentar