Mephorash – Death Awakens | 2012 | Grom Records | CD | Black Metal

Bei Death Awakens handelt es sich um die Wiederveröffentlichung des gleichnamigen Demos, welches 2010 in Eigenregie erschien. Mephorash ist eine noch junge schwedische Gruppe, deren Hauptaugenmerk auf rohem Black Metal liegt, diesen aber mit leichter Melodik sowie einer Prise Death Metal anreichert.

Da die einzelnen Lieder der mir vorliegenden Promo gekürzt sind und meiner Version insgesamt elf Minuten fehlen, kann ich kein endgültiges sowie umfassendes Ergebnis liefern. Aber für einen Einblick in das Schaffen von Mephorash reicht es allemal. Der Black Metal ist dezidiert roh, was das Zusammenspiel von Kreischgesang und Instrumenten betrifft. Die Atmosphäre, die durch Gesang und Gitarrenspiel erschaffen wird, ist düster und unheilvoll. Das Spiel an sich ist aber trotzdem vielfältig. Das Tempo ist nicht festgelegt, auch wenn Mephorash gern und oft schnell aufspielen. Neben den schnellen Parts gibt es auch zahlreiche Passagen mit gedrosseltem Tempo, in dem dann etwa die düsteren Gitarrenmelodien zum Tragen kommen. An anderen Stellen wird dem Ganzen dann auch ein wenig Death Metal beigemischt, der sich durch kräftige und massive Riffs äußert. In Crushed Under Evil funktioniert diese Vermischung sehr gut.

Der unfertige Eindruck, den die Promo macht, ist mehr als stattlich. Mephorash beherrschen sowohl giftigen und rasenden Black Metal als auch geordnetes und düsteres Spiel, welches atmosphärisch aber dunkel und böse ist. Schade, dass die Lieder beschnitten sind, oft endet das Lied an einer wirklich guten Stelle und versperrt somit den Blick auf das gesamte Können der Band. Death Awakens scheint aber eine gute Veröffentlichung zu sein, da das was ich zu Gehör bekam, überzeugend und stimmig ist. Black Metal der düster und riffbetont ist und der sowohl Aggression und Härte als auch Melodik und Abwechslung bietet, und das alles in einem angemessenem Klang sowie einer ansprechenden Umsetzung. So gesehen also vielversprechender Black Metal aus Schweden.

01. A scourge of degraded and desecrated souls
02. Scathe and burneth
03. The black path
04. Sleep tight choosen one
05. Crushed under evil.
06. The lies
07. Death awakens
08. Hangman’s curse

1 Gedanke zu “Mephorash – Death Awakens | 2012 | Grom Records | CD | Black Metal

Schreibe einen Kommentar