Humanitas Error Est – Human Pathomorphism

Humanitas Error Est - Human Pathomorphism

Humanitas Error Est - Human PathomorphismAuf ihrem Debütalbum „Human Pathomorphism“ spielt die 2013 gegründete Band HUMANITAS ERROR EST schnellen Black Metal, der irgendwo zwischen DARK FUNERAL, MARDUK UND DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT anzusiedeln ist. Die Einflüsse die sich heraushören lassen sind mannigfaltig. Ebenso unterschiedlich sind auch die fünf Musiker. Schlagzeuger Ahephaim sammelt(e) unter anderem mit ENTHRONED, ROGASH, LENG TCH‘E und GRABAK Erfahrungen. Bassist Rogan ist ebenfalls mit ROGASH unterwegs, während Sängerin S Caedes bei LEBENSSUCHT tätig ist. Gitarrist Tzar war auch mal bei GRABAK und Sänger Ghoul und Gitarrist Void114 scheinen bisher zwei unbeschriebene Blätter zu sein.

Auch wenn die stilistischen Einflüsse und vorherige Beteiligungen unterschiedlich sind, eint sie unter dem Banner HUMANITAS ERROR EST der bedingungslose Wille schnellen und aggressiven Black Metal spielen zu wollen. „Human Pathomorphism“ ist ein Album auf dem das rasende Schlagzeug und kalt sägende Riffs federführend sind. HUMANITAS ERROR EST kombinieren unter starkem skandinavischen Einfluss kompromisslose Raserei und dezidierte Melodik. Die beiden Sänger sorgen mit ihren unterschiedlichen Stimmen für Abwechslung. Während der tiefe Gesang von Ghoul oftmals tief und kehlig ist und in Richtung Death Metal tendiert, ist das giftige Gekeife von Sängerin S Caedes wesentlich schwarzmetallischer und erinnert mich immer wieder an DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT.

„Human Pathomorphism“ ist ein handwerklich gut gemachtes Album. Allen voran Schlagzeuger Ahephaim leistete hervorragende, teils unmenschliche Arbeit. Sein Spiel mag manchmal etwas arg technisch sein, doch das ist angesichts der rasanten Geschwindigkeiten nicht verwunderlich. Wer seinen Black Metal lieber etwas roher und rumpelnder mag, der könnte das Album etwas glatt finden. Doch wer den schnellen und aggressiven skandinavischen Black Metal schätzt, der findet mit „Human Pathomorphism“ eine gute Alternative.

Humanitas Error Est – Human Pathomorphism
CD | Satanath Records
2016 | Black Metal

1. Destroyer Of Worlds
2. Quod Homo Appellatur Morbus Est
3. Pain Feeder
4. Jagdzeit
5. My Sexual Benediction
6. Raping Religions
7. One Piece Human
8. Die Macht deines Glaubens
9. Skinning Alive
10. Bestial Penetration
11. Human Pathomorphism

http://www.humanitaserrorest.com/
https://www.facebook.com/humanitaserrorest
http://www.satanath.com/

Schreibe einen Kommentar