Hiisi – Suden Hetki

Hiisi - Suden Hetki

Hiisi - Suden HetkiDas finnische Duo HIISI, bestehend aus Hiisi (Gesang, Saiten) und Schlagzeuger V-Khaoz, sind längst keine Unbekannten mehr. Vor allem V-Khaoz ist durch seine zahllosen Beteiligungen an großen und kleinen Bands sehr präsent. Nachdem HIISI bereits ein Splitalbum mit OATH zustande brachten folgt nun mit „Suden Hetki“ eine CD mit Aufnahmen aus den Jahren 2013 und 2014. Die ersten fünf Stücke wurden gemeinsam als Duo aufgenommen, während die letzten zwei von Hiisi alleine eingespielt wurden.

HIISI machen absolut nichts Besonderes. Sie spielen traditionellen finnischen Black Metal der ehrlich, direkt und geradeaus ist. Man hält sich nicht mit banalen Störfeuern wie etwa Ein- oder Überleitungen auf. Stattdessen ist mittelschneller bis schneller Black Metal mit dezidierten finnischen Melodien zu hören, die unter anderem an Gruppen wie VITSAUS denken lassen. Auch Hiisis kalter Kreischgesang ist typisch finnisch und erinnert nicht nur der Sprache wegen an viele seiner Landsmänner. Sein Gesang ist bissig und harsch und verleiht der Musik eine betont aggressive Note. HIISI erinnern mich auf „Suden Hetki“ auch ein wenig an die alten Sachen von AZAGHAL.

„Suden Hetki“ ist eine Platte über die man nicht viel schreiben braucht. Wer den rohen finnischen Black Metal mag, der ist hier bestens aufgehoben. Denn HIISI klingen tatsächlich ein wenig wie AZAGHAL in ihren ersten Jahren oder auch VITSAUS auf ihrer hervorragenden Demo „Pappisviha“. „Suden Hetki“ ist harsch und aggressiv, besitzt aber auch eine kalte melodische Komponente sowie mittelschnelle Parts. Eine gewisse Vielschichtigkeit ist gegeben und somit gibt alles was das finnische Black Metal Herz begehrt.

Hiisi – Suden Hetki
CD | Black Metal
2015 | Patologian Laboratorio

1. Pohjola
2. Pakanasydän
3. Tuomittu Elämään
4. Varjoista Metsä Kutsuu
5. Outro
6. Pakanamaa
7. Uhrilehto

http://patologianlaboratorio.bigcartel.com/

Schreibe einen Kommentar