Ewigeis – Abgrund | 2013 | Nebular Winter Productions | Kassette | Black Metal

Abgrund ist die zweite Demo der deutschen Gruppe EWIGEIS. Abgrund
erschien bereits 2011 als Eigenproduktion und wurde nun als
professionelle Kassette neu aufgelegt. Die Demo umfasst drei Lieder,
die grob umschrieben, rohen und grimmigen aber dabei auch
melancholischen Black Metal darstellen. EWIGEIS spielen in gewisser
Weise reduzierten Black Metal, der sich vornehmlich auf Gesang und
Melodik konzentriert. Die rau klingenden Gitarren spielen grelle Riffs,
die mich in ihrer Klangfarbe und Spielweise ab und zu an KÄLTETOD und
ERHABENHEIT erinnern.

Trotz des reduzierten sowie traditionellen Auftretens sind
EWIGEIS gar nicht so eingängig wie es anfangs den Anschein hat. Sowohl
harmonisch als auch rhythmisch gibt es Abwechslung, wobei man den
Liedern das Demostadium jederzeit anhört, was ich aber nicht als Makel
erachte. Die Stärken und das Potenzial von EWIGEIS liegen dann auch ganz
klar in der grimmigen Rohheit, die trotz allem gefühlvolle, nämlich
melancholische Intentionen, beherbergt.

Abgrund ist eine Demo, die gute, teils subtile Melodien
mit einer schön grimmigen Atmosphäre verbindet. Es gibt zwar einige
strukturelle Schwächen, doch sind diese rar und fallen kaum ins
Gewicht, was ja bei einer Demo übrigens auch gar nicht schlimm ist.
Interessant dürfte Abgrund wohl für jene sein, die sich für den (grimmig kalten) deutschen Untergrund Black Metal interessieren.

01. Abgrund
02. Ewiges Eis
03. Im Nachtgeraune Melodien

Ewigeis
Nebular Winter Productions

Schreibe einen Kommentar