Cruda Sorte – Tollwutkult | 2014 | Eternal Rabies Kult | Kassette | Black Metal

Wem „Innozenz“ gefiel, dem wird auch „Tollwutkult“ zweifelsfrei gefallen. Alle anderen müssen sich jedoch auf den Klang einstellen, der dumpf ausfiel und sich verdammt nach einer Demo anhört. Die drei neuen Stücke sind klanglich noch roher als auf „Tollwutkult“ ausgefallen, was mich überhaupt nicht stört, woran sich der eine oder andere aber womöglich stoßen könnte. Ich weiß es immer sehr zu schätzen, wenn sich Black Metal Kassetten einen primitiven und rohen, also archaischen klanglichen Charakter bewahren, ohne dabei jedoch in spielerischer Einfältigkeit zu versinken. „Tollwutkult“ ist jedenfalls alles andere als plump und ideenlos. Es besitzt sowohl düstere Melodien als auch vom Wahnsinn getriebene Raserei und den einen und anderen melancholischen Einschlag.

Für „Tollwutkult“ gilt im Grunde das Selbe wie für „Innozenz“: CRUDA SORTE spielen morbiden und eigenständigen Black Metal, der auf eine rohe Art Melancholie mit Wut und Aggression verbindet.

1. Reliquia
2. Purificatio
3. Bestia

1 Gedanke zu “Cruda Sorte – Tollwutkult | 2014 | Eternal Rabies Kult | Kassette | Black Metal

Schreibe einen Kommentar