Common Grave – Dust Of My Existence

Common Grave - Dust of my existence

Common Grave - Dust of my existenceAcht lange Jahre nach ihrem Debütalbum „Il Male Di Vivere“ legen die Italiener von COMMON GRAVE nach. Seit wenigen Monaten ist „Dust Of My Existence“ nun auf dem Markt und fand jetzt letztlich auch den Weg zu mir. Ich muss gestehen, dass ich das Debütalbum schon lange nicht mehr gehört hatte, doch waren mir die Italiener positiv im Gedächtnis geblieben. Entsprechend hoffnungsvoll ging ich an diese Bemusterung heran.

Die Hoffnung verflüchtigte sich jedoch alsbald. COMMON GRAVE spielen dezidiert melancholischen Black Metal. Die sechs Lieder sind durchzogen von einer dezenten und zugleich auch latenten Melodik, die durchaus zurückhaltend aber stets präsent ist. Melancholie und Melodik sind ja nun nicht per se schlecht, zumal COMMON GRAVE absolut befähigt sind, die Instrumente gut zu spielen. Der Black Metal ist einwandfrei umgesetzt worden, daran gibt es nichts zu deuteln. Die Probleme liegen meiner Meinung nach ganz woanders.

Auf mich wirken COMMON GRAVE so, als seien sie massiv gehemmt und würden mit angezogener Handbremse fahren. Sie agieren unprätentiös und sind frei von Klischees, was ich als sehr begrüßenswert erachte. Nur leider erreichen mich die Italiener nicht, ich empfinde die sechs Lieder als zu spannungsarm und letztlich langweilig. Die Hauptursache für diese Misere konnte ich in Gesang und Gitarrenspiel ausfindig machen. Die Gesangsstimme ist mir viel zu lakonisch und emotionsarm, aber auch die an den Gitarren erzeugten Melodien vermögen mich nicht zu berühren oder kitzeln. Die Melodien sind nicht nervig oder aufdringlich, dies ist schon mal positiv, aber auch nicht besonders. Sie sind okay und zeugen von einem Zustand der Gleichgültigkeit, so wie einem zumute ist, wenn man sich in vollkommener Hoffnungslosigkeit wiederfindet. Insofern geht das dezidierte melancholische Konzept von COMMON GRAVE durchaus auf. Es gefällt mir nur einfach nicht.

Common Grave – Dust Of My Existence
CD | Vacula Productions
2015 | Black Metal

1. Dust Of My Existence
2. On Gray Paths We Move
3. Stranger To Myself
4. Tied To This Place
5. A Cold Goodbye
6. …To Be Forgotten

http://commongrave.it/ | https://www.facebook.com/commongrave | https://commongrave.bandcamp.com/
http://vacula.com.ua/ | https://www.facebook.com/vaculaproductions

Schreibe einen Kommentar