Camlann – Heaven’s Feel | 2009 | SFH Records | Kassette | Metal

Camlann scheint eines jener Projekte zu sein, in denen sich ein Musiker hemmungslos auslebt, so wie ihm gerade der Sinn steht. Camlann wurde erst 2008 gegründet, kann aber bereits auf 13 Veröffentlichungen zurückblicken. Ich stehe solcher Veröffentlichungswut skeptisch gegenüber, was ich im Falle von Heaven’s feel aber gar nicht sein muss. Das Kassettenalbum besteht aus einem einzigen, 36 Minuten langem Lied, das in mehrere Kapitel oder Etappen gegliedert ist. Es ist alles andere als leicht, die musikalische Darbietung zu beschreiben oder gar stilistisch einzugrenzen. Die große Überschrift ist Metal, der mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stilelemente angereichert wurde. Neben schönen, treibenden Metalpassagen und erstklassigen Riffs sind auch sehr langsame, atmosphärische Strecken zu hören, welche stellenweise in die Richtung Drone Ambient gehen. Es ist sehr interessant zu hören, wie gut traditioneller old school Metal mit atmosphärischen, modernen Drone Ambient Passagen harmonieren und funktionieren kann. Ich bin angenehm überrascht.

Heaven’s feel ist ein gelungenes und schönes Album, das tolle Riffs, eine gute Gesangsstimme und jede Menge Atmosphäre beinhaltet. Wie die anderen Veröffentlichungen von Camlann sind, weiß ich nicht. Heaven’s feel kann ich jedenfalls empfehlen.

7/10
Aceust

01. Heaven’s feel

http://www.camlannband.net/
http://www.sfh-records.com/

Schreibe einen Kommentar