Braquemaard – Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu’à La Potence, Et Mis En Quart

Braquemard - Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu'à La Potence, Et Mis En Quart

Braquemard - Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu'à La Potence, Et Mis En QuartDieses Album mit dem überlangen Namen „Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu’à La Potence, Et Mis En Quart“ ist nichts für zartbesaitete Schönlinge und Feingeister. Die Franzosen von BRAQUEMAARD spielen schneppernden und rumpelnden Death Metal mit ordentlichem Grind-Einschlag. Das Album enthält 18 Lieder, inklusive drei alter Demoaufnahmen, und dauert dennoch nur rund 33 Minuten.

Der Klang ist nicht besonders gut und die kurzen, knackigen Stücke scheppern nur so aus den Lautsprechern, als gäbe es kein Morgen mehr und man würde seinen ganzen Unmut geradeaus an die Wand spielen und grunzen. Die Stimme ist ein gutturales Gegurgel und das Schlagzeug kommt blechern, aber relativ variabel in seinem Spiel, zur Geltung. BRAQUEMAARD orientieren sich musikalisch an bekannte Deathgrind-Bands wie BRODEQUIN oder auch DISGORGE aus den Vereinigten Staaten. Erstere sind aber nicht nur rein musikalisch ein Vorbild, auch die Beschäftigung mit dem Mittelalter und der damaligen Folter eint BRAQUEMAARD und BRODEQUIN.

Das Album ist ein bares Schlachtfest, ausschließlich für frenetische Jünger von gutturalem, schepperndem Deathgrind. Die Scheibe ist nicht schlecht aber auch alles andere als besonders. Doch wer nicht genug von den oben genannten Bands bekommt oder sich „Floating Cadaver In The Monochrome“ von WORMED rauf und runter anhört, ist mit BRAQUEMAARD bestens beraten.

Braquemaard – Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu’à La Potence, Et Mis En Quart
CD | Antiq Records
2015 | Death Metal

1 Ce Qui Rampe Dans Les Caves
2 Via Trachea
3 Fondements
4 La Canule Du Sénéchal
5 La Coquevieille
6 Le Pot Bourdonnant
7 Le Coprophante
8 Vomissements Foecaloïdes Provoqués Par L’annonce D’une Nouvelle Série De Châtiments
9 Humiliations Et Attachements Testiculaires
10 Des Reptations Claustrales
11 Pendu, Trainé Par Une Claie Jusqu’à La Potence, Et Mis En Quart
12 La Veille
13 Creux (Brodequin Cover)
14 Arches
15 L’Humain Gibier
16 Vomissements Foecaloïdes (Demo Version)
17 The Ballstretcher (Demo Version)
18 Ballcuffs Of Humbler (Demo Version)

http://antiqlabel.yolasite.com/
https://www.facebook.com/Antiq-Label-358776830902612

Schreibe einen Kommentar