Bodily Dismemberment – Cabin Of Horrors

Bodily Dismemberment - Cabin Of Horrors

Bodily Dismemberment - Cabin Of HorrorsMit BODILY DISMEMBERMENT gibt es einen weiteren Vertreter der dem Death und Thrash Metal der 80iger und 90iger frönt. Erst gestern hatte ich HELLSODOMY vorliegen, deren Besprechung ich jetzt eigentlich recyceln und erneut verwenden könnte, denn das niederländische Duo BODILY DISMEMBERMENT schlägt in eine ganz ähnliche Kerbe.

Die beiden Musiker Alco (Gesang, Gitarren) und Nicolas (Schlagzeug) stehen nicht nur auf den Klang der 80iger, sie sind auch noch Horrorfilm-Fans der 70iger und 80iger. Da ist es kein Zufall dass man sich auf „Cabin Of Horrors“ dem Klassiker „Tanz der Teufel“ widmet.

Ganz den Erwartungen entsprechend servieren BODILY DISMEMBERMENT solide Kost ohne große Überraschungen. Das Duo spielt unverfälschten Old School Death Metal, wie man ihn so und ähnlich in den vergangenen Jahrzehnten schon häufig zu hören bekam. Das ist nicht schlecht und für Freunde von Splatter und den 80igern sicher auch schön anzuhören. Mir ist das Album mit seiner Spielzeit von rund 55 Minuten aber zu lang. Dabei ist es durchaus ein abwechslungsreiches Album. Es gibt rhythmische Variabilität und leichte Einflüsse aus Thrash und Doom. Der Death Metal behält stets die Oberhand, so sind die thrashigen Einflüsse viel geringer als gestern bei HELLSODOMY. Im Gegenzug gibt es aber auch schon mal längere langsame Parts, die vor allem auf der zweiten Hälfte des Albums in Erscheinung treten.

Ich kann über „Cabin Of Horrors“ nichts wirklich Schlechtes erzählen. Allerdings sind mir die schnellen Parts nicht heftig und hart genug und die langsamen Passagen zu lang. Das Album ist authentisch und in Sachen Death Metal auch eine Zeitreise. Wer das mag, sollte „Cabin Of Horrors“ unbedingt probieren. Allerdings habe ich mich an solchen Alben und Bands einfach satt gehört.

Neben dem Bandcamp-Download gibt es auch eine CD im A5-Format mit Booklet und für das Frühjahr 2017 ist eine Vinylversion geplant.

Bodily Dismemberment – Cabin Of Horrors
CD / Digital | Eigenproduktion
2016 | Death Metal

1. Book Of The Dead
2. Within The Woods
3. Morbid Lust
4. Into The Cellar
5. One By One
6. The Turning
7. Possess The Living, Raise The Dead
8. Bodily Dismemberment
9. Devour Of Souls
10. Naturon Demonto
11. Dead By Dawn

https://www.facebook.com/bodilydismemberment

Schreibe einen Kommentar